Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe 22. Berenice

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe 22. Berenice“ von Edgar Allan Poe

Folge 22 - Poe bietet Dr. Templeton einen Tausch an: die Aufzeichnungen zu Dr. Templetons Lebenswerk im Tausch gegen Poes wahre Identität. Ein unwiderstehliches Angebot, denkt Poe. Aber Dr. Templeton schweigt. Poe und Leonie wagen sich in die Höhle des Löwen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein Krimi der Extraklasse aus dem Norden. Toller Start der Trilogie. Macht Lust auf mehr.

thomyn75

Projekt Orphan

Ein Action-Comic ohne Bilder. Gut geschrieben - muss man aber mögen.

soetom

Wildeule

etwas zu unrealistisch, aber dennoch kurzweilig zu lesen

fredhel

Harte Landung

Interessanter Krimi, mit vielen guten Ermittlungen und einer sympathischen Kriminialkommissarin.

claudi-1963

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Arne, Kari, eine über den Tod hinaus präsente Akka und das wunderschöne Norwegen begleiten diese spannende Geschichte

sabsisonne

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe 22. Berenice" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe 22. Berenice
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 14:35

    Nachdem Daibler überfällig ist, weil die Insel mit Dr. Bakers Irrenhaus wegen des Ausbruchs einer Säuche unter Quarantäne steht, machen sich Poe, Leaonie und Kaptain Hardy auf die Suche nach einem Boot um die Quarantäne zu durchbrechen. Hardy ist dem Alkohol verfallen und wird von Anna, der der Gesicht zerschnitten wurde, gepflegt. Sie will mit ihm nach England fahren und ein neues Leben anfangen, er willigt ein, will aber noch diese eine Fahrt machen und Poe und Leonie helfen. Anne prophezeit, dass er das nicht überleben wird. George Appo taucht auch wieder wie ein Deaus Ex Machina auf und hilft den beiden bei ihrem Versuch, auf die Insel zu gelangen.

    Mehr