Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe 28. Der Mann in der Menge

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe 28. Der Mann in der Menge“ von Edgar Allan Poe

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich soll nicht lügen

Durchwachsen

nicekingandqueen

Isoliert

Ein paar passable Ideen, aber für mich an vielen Stellen zu unausgereift und nicht gut entwickelte Story.

Gulan

Das bisschen Mord

Ein Wohlfühlkrimi mit einem erfrischenden Ansatz, leider aber mit leichten Schwächen.

Danni89

Höllenrose

Auch wenn man ab der Hälfte des Buches weiß, wer es war, ist es bis zum Schluss spannend. Einfühlsam, tragisch, unterhaltend.

angelaeszet

Deine Seele so schwarz

War nicht so ganz mein Ding

brauneye29

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe 28. Der Mann in der Menge" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe 28. Der Mann in der Menge

    sabisteb

    25. August 2010 um 14:43

    Leonie hat Poe verlassen und irrt durch die Straßen von New York. Sie verfolgt einen Mann, der ihr bekannt vorkommt und auch verloren scheint, obwohl ihr nicht ganz klar ist, warum sie ihn verfolgt. Als dieser sie überrumpelt und niederschlägt, findet sie sich wieder in einem gemütlichen Zimmer. SIe ist eine Gefangene, zusammen mit einem Papagei namens Leonie. Sie wird zunächst mit zu scharfem Essen und nichts zu trinken gefoltert bis sich ihr Entführer zu erkennen gibt: ihr Ex-Mann. Leonies und seine Ehe wurde aufgelöst nachdem dieser hingerichtet werden sollte. Er scheint jedoch entkommen zu sein und will sich nun an Leonie rächen und Poe töten. Leonie kann entkommen, indem sie ihre Bewacherin, ein junges Mädchen mit einer Stricknadel esticht. Dieser Teil erzählt wieder ganz aus Leonies Sicht. Ich hatte schon länger vermutet, dass mit ihr was nicht stimmt, aber das... Das Schlußlied "Elenore" ist extrem klasse und ein totaler Ohrwurm.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks