Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe - Folge 28

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe - Folge 28“ von Edgar Allan Poe

Amerika, um 1850. Der Mann ohne Gedächtnis, einst Insasse eines Irrenhauses, weiß nun, wer er ist: der Dichter Edgar Allan Poe. In Poes Grab auf dem Friedhof von Baltimore ruht ein Namenloser. Aber wer wird Poe glauben? Poe muss seine wahre Identität beweisen. Leonie will ihn nicht verlieren und ist entschlossen, ihm dabei zu helfen. Doch dann wird sie von den Schatten ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Der Mann in der Menge: Leonie ist vor den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit nach New York geflohen. Verzweifelt irrt sie durch die Straßen. Ein Mann in der Menge ist der rettende Anker. Aber nur scheinbar-

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen