Edgar Allan Poe: Gesammelte Werke

von Edgar Allan Poe 
4,6 Sterne bei88 Bewertungen
Edgar Allan Poe: Gesammelte Werke
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MakelderMenschheits avatar

Der Meister des Makaberen für damals eine echt Leistung! Mit ihm fängt Horror an und sollte auch enden!

rynasnows avatar

1-2 Geschichten, die mir vom Inhalt her überhaupt nicht gefallen haben, der Schreibstil ist allerdings wunderbar!

Alle 88 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Edgar Allan Poe: Gesammelte Werke"

Edgar Allan Poe (1809 - 1849) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er gilt bis heute als Virtuose des Grauens sowie als Meister der Kriminalerzählung. Seine durch die klangliche Veranschaulichung geprägten Gedichte machten ihn zu einem Vorläufer des Symbolismus. Diese neue digitale Ausgabe enthält alle wichtigen Werke des berühmten Schriftstellers. Seine zahlreichen Erzählungen: Der Goldkäfer Der Untergang des Hauses Usher Metzengerstein Der Duc de l'Omelette Eine Geschichte aus Jerusalem Bon-Bon Das Manuskript in der Flasche Das Stelldichein Berenice Morella Hans Pfaalls Mondfahrt Schatten König Pest Vier Tiere in einem Maelzels Schachspieler Schweigen Ligeia Der Teufel im Glockenstuhl William Wilson Eiros und Charmion Der Mann der Menge Der Doppelmord in der Rue Morgue Hinab in den Maelström Die Feeninsel Monos und Una Eleonora Das Ovale Porträt Die Maske des roten Todes Das Geheimnis der Marie Rogêt Wassergrube und Pendel Das schwatzende Herz Die schwarze Katze Die Brille In den Bergen Lebendig begraben Mesmeristische Enthüllungen Die längliche Kiste Der Engel des Wunderlichen Du hast's getan! Der entwendete Brief Die tausendundzweite Erzählung der Scheherazade Gespräch mit einer Mumie Die Macht des Wortes Der Geist des Bösen Das System des Dr. Teer und Prof. Feder Die Tatsachen im Falle Waldemar Die Sphinx Das Faß Amontillado Das Gut zu Arnheim Mellonta Tauta Hopp-Frosch Von Kempelen und seine Entdeckung Landors Landhaus Gedichte: Der Rabe Lenore Gebet Das Kolosseum An Helene An Marie Louise Shew Ulalume Die Glocken Annabel Lee An meine Mutter Das Geisterschloß Eroberer Wurm An Frances S. Osgood An Eine im Paradies Das Tal der Unrast Die Stadt im Meer Die Schlafende Schweigen Ein Traum in einem Traum Traumland An Zante Eulalie El Dorado Israfel Für Annie An – Braut-Ballade An F – Essay: Heureka Roman: Die Abenteuer Gordon Pyms Die Ausgabe wurde sorgfältig korrigiert und mit einem dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0147DJNZS
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:19.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne55
  • 4 Sterne29
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    juliahirschaus avatar
    juliahirschauvor 2 Jahren
    Tolle Werkschau von Null Papier

    Unglaublich, dass man so viel Text so günstig produzieren kann.Hier wird wieder einmal eine Spitzen Qualität abgeliefert.Besitze schon einige Anthologien aus diesem Verlag, immer tadellos.Auch Verlinkung, Bemerkungen, gelegentlich auch Zeichnungen. Egal ob auf Handy oder Tablet, ohne Ausnahme klasse lesbar.Müsste immer so ein!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MakelderMenschheits avatar
    MakelderMenschheitvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Der Meister des Makaberen für damals eine echt Leistung! Mit ihm fängt Horror an und sollte auch enden!
    Hervorragende Leistung des Meister des Makaberen

    Ich verehre Edgar Allan Poe sowieso also ist es schwierig zu sagen, dass ich diese Rezension vollkommen wertfrei schreibe. 
    Mit ihm fing der Horror nun einmal an und das merkt man auch. Einige Dinge in seinen Stories erscheinen dem Leser heute ein bisschen wie die gängigen Horrorklischees. Aber das ist nicht ganz fair, denn ehrlich gesagt, war er ja auch der erste der diese Klischees sozusagen ins Leben gerufen hat. Und wären Sie nicht so gut angekommen, dann wären sie ja auch kein Klischee geworden.
    Und ganz abgesehen davon, muss ich einfach einmal sagen, dass manche Geschichten, die von ihm stammen sowieso Kultcharakter haben. Und das zu Recht. Und auch, wenn der Leser heutzutage schwieriger zu gruseln ist als zu Poes Lebzeiten, erfasst auch mich bei vielen Geschichten immer noch ein Schauer. Und ich bin nicht so leicht zu verängstigen. Also kriegt der gute Edgar für seine gesammelten Werke von mir 4 Sterne. 
    Liebe Grüße-Makel der Menschheit

    Kommentare: 5
    20
    Teilen
    rynasnows avatar
    rynasnowvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: 1-2 Geschichten, die mir vom Inhalt her überhaupt nicht gefallen haben, der Schreibstil ist allerdings wunderbar!
    Ein Muss für jeden Fan

    Poes gesammelte Werke sind ein Muss für jeden Fan. Das Buch ist schon alleine durch das Äußere ein Augenschmaus im Regal. Es gibt die ein oder andere Geschichte, wie zum Beispiel "Metzengerstein", die mir persönlich absolut nicht gefallen, jedoch hat man zur Abwechslung auch die ganz bekannten Werke wie "Die schwarze Katze" oder "Das schwatzende Herz".
    Insgesamt eins meiner Favoriten in meinem Bücherregal.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Ein Begleiter durchs Leben

    Edgar Alan Poe begleitet mich seit meiner Jugend und nun, im Internetzeitalter angekommen ;-), möchte ich meine Ehrerbietung mit diesem kleinen Beitrag erweisen.

    Seine subtilen Texte lassen mir immer noch einen kalten Schauer über den Rücken laufen und zaubern ein zufriedenes Lächeln in mein Gesicht.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    svetlana_schmidtchens avatar
    svetlana_schmidtchenvor 5 Jahren
    The Maestro himself


    Ich bin erst spät zum Altmeister des (sanften) Horrors gekommen.
    Denn anders als beim plakativen Horror der Gegenwartsliteratur ist das Gruseln bei E. A. Poe eher subtiler, entwickelt sich das Schaudern durch die reichen Verse, die prägnante Sprache und die (wich ich finde) gelungenen Übersetzungen - nicht gerade, aber besonders - der Gedichte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    martin_will_alless avatar
    martin_will_allesvor 5 Jahren
    Optimale Zusammenfassung


    Zugegeben: Ich bevorzuge die Kurzgeschichten. Die Geschichte und der lange Roman sind für mich nur "Beigabe".
    Dennoch auf jeden Fall volle Punktzahl.
    Nicht zögern, zugreifen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    derwerners avatar
    derwernervor 5 Jahren
    Umfassendste Zusammenstellung ein großartigen Autors


    Umfassendste Zusammenstellung ein großartigen Autors.
    Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei - obwohl ich eindeutig die Gedichte bevorzuge, die hier übrigens in sehr guten Übersetzungen vorliegen.
    Dazu noch ein sehr ausführliches Inhaltsverzeichnis und ein kleiner Aufsatz zum Leben von Poe.
    Alles in allem: Gut

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    andischmidts avatar
    andischmidtvor 5 Jahren
    Eine perfekte Zusammenstellung


    Der alte Meister des Horrors. Jaja, die Titel kennt man ja alle.
    Poe ist ein Autor, den man im Leben zumindest einmal gelesen haben muss. Dann erst darf man sich ein Urteil bilden. Ich empfehle ein, zwei Gedichte und ein oder zwei der bekannteren Geschichten. Dieses E-Book bietet dazu eine gute Zusammenstellung aller bekannten Werke.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ralleganzuntens avatar
    ralleganzuntenvor 5 Jahren
    volle Punkzahl, weil


    1. E.A. Poe - da verbietet sich alles unter 5 Sternen!!!
    2. Alle wichtigen Werke (soweit ich sehen kann) zusammen
    3. Zurück zu 1
    Mal ehrlich, was kann man hier anderes geben als 5 Sterne?!?
    Ich verstehe das nicht, wie unverschämt egoistisch und geizig die Menschen geworden sind.
    Vielleicht hätte der Verlag besser 9,95 verlangen sollen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    annakenntsichauss avatar
    annakenntsichausvor 5 Jahren
    Top....

    Die beste Sammlung der Poe'schen Werke digital, die ich kenne. Auch hier gilt: kann man nichts falsch machen, schon gar nicht bei dem Preis

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks