Edgar Allan Poe Erzählungen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erzählungen“ von Edgar Allan Poe

Der Meister des Unheimlichen, Grauenhaften und Grotesken, des detektivischen Scharfsinns und gelegentlich auch des Humors sorgt auf jeder Seite dieser Anthologie für spannende bis atemberaubende Lektüre. Sie enthält in neuen Übersetzungen 23 Geschichten, von den berühmtesten wie dem 'Untergang des Hauses Usher' und den 'Morden in der Rue Morgue' bis zu weniger bekannten wie 'Der Massenmensch' und 'Du bist der Täter'.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Erzählungen" von Edgar A. Poe

    Erzählungen
    Jens65

    Jens65

    29. August 2008 um 23:35

    "Die Grube und das Pendel" war die erste Geschichte, die ich von Poe hörte und sie hat mich so fasziniert, dass ich mir sofort Erzählungen bestellt habe. Er versteht es wie kein Anderer, grauenerregende Bilder in den Köpfen seiner Leser entstehen zu lassen. "Lebendig begraben", "Die Grube und das Pendel" und "Der Untergang des Hauses Usher sind nur drei Highlights aus dem Buch, das jeder Liebhaber gruseliger Geschichten einmal gelesen haben sollte!

    Mehr