Edgar Noske

(131)

Lovelybooks Bewertung

  • 153 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(30)
(64)
(28)
(8)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Erbe des Papstes Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verlorenen Kinder der Eifel

Bei diesen Partnern bestellen:

Letzte Ausfahrt Eifel

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Rosen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bastard von Berg

Bei diesen Partnern bestellen:

Kölsches Roulette

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmel über Köln

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Dunkel der Eifel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der sechste Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Eifel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Eifel ist kälter als der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Über die Wupper

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fall Hildegard von Bingen

Bei diesen Partnern bestellen:

Nacht über Nippes

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe des Papstes

Bei diesen Partnern bestellen:

Il bastardo di Berg

Bei diesen Partnern bestellen:

Il caso Ildegarda

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitte ein Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Rittermord

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Die Mystikerin und ein Mord

    Der Fall Hildegard von Bingen

    Ginevra

    02. July 2016 um 12:55 Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    Rheinhessen, im Jahre 1147: im Kloster Disibodenberg brodelt es. Abt Kuno ist wütend, denn die Nonne Hildegard strebt nach Unabhängigkeit ihres kleinen Frauenkonvents, das dem Männerkloster angegliedert ist. Hildegard ist als Heilerin bereits eine derartige Berühmtheit, dass sie dem Kloster zu guten Einnahmen verhilft - die Kuno ihrer Meinung nach nicht gerecht nutzt, denn die Nonnen leben sehr beengt und ärmlich, im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen. Hildegard möchte ein eigenes Kloster gründen, wie es ihr in einer Vision ...

    Mehr
  • Niemand ist ohne Schuld. Nicht einmal Hildegard

    Der Fall Hildegard von Bingen

    karatekadd

    20. August 2015 um 19:54 Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    Ein Krimi aus dem Mittelalter Im Jahre 1177 wird am Rupertsberg eine skelettierte männliche Leiche gefunden. Sie ist groß gewachsen, hat starke Knochen und gesunde Zähne. Dieser Mann war wohl ein Adliger, denn diese waren durch die ritterliche Kampfausbildung gestählt und durch verhältnismäßig abwechslungsreiche Kost auch ziemlich gesund. Doch der Rupertsberg ist nicht einfach ein Berg: Auf ihm steht das Kloster, welches sich eine berühmte Frau erstritten, erschrieben und "ersehen" hat: Hildegard von Bingen. Sie hatte im Jahr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    Der Fall Hildegard von Bingen

    cookielinchen

    20. May 2011 um 17:05 Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    Dieses Buch erzählt die Geschichte über den Bau des Klosters dem Hildegard von Bingen vorstand. Sie erzählt ihre Geschichte und deckt einige Geheimnisse auf, die sie Jahre lang mit sich herum getragen hat. Zwar ist die Handlung frei erfunden, aber dafür weiß der Autor wie man die Spannung aufrecht erhält. Es beschreibt den Kampf darüber wie H. v. Bingen versuchte unabhängig von den Männern zu werden, ihre Liebe zu Gott und ihre Liebe zu den Nonnen die in ihrem Kloster leben und über eine Liebe die es niemals hätte geben dürfen.

  • Rezension zu "Über die Wupper" von Edgar Noske

    Über die Wupper

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2010 um 11:04 Rezension zu "Über die Wupper" von Edgar Noske

    Inhalt: Eine Rockerband tourt durchs Bergische Land. Auf dem Weg zu einem Auftritt nehmen sie eine junge Anhalterin mit, die kurze Zeit später tot in ihrem Auto gefunden wird. Max, der "Kopf" der Band wird schnell verdächtigt... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Einfach, schlicht, Umgangs-/ Alltagssprache. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Nett, aber nicht mehr. Der Schreib-/ Sprachstil nervte mich ziemlich schnell an. Das mag aber auch daran liegen, dass ich in letzter Zeit viel aus dem "Emons-Verlag" gelesen habe. Und die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lohengrins Grabgesang" von Edgar Noske

    Lohengrins Grabgesang/Der Fall Hildegard von Bingen

    Lissy

    01. October 2010 um 21:00 Rezension zu "Lohengrins Grabgesang" von Edgar Noske

    Im mittelalterlichen Kleve werden zwei Frauen ermordet. Die Ermittlungen gehen ziemlich "mittelalterlich zu Werke, man hat die Juden in Verdacht und will daher alle Männer der Stadt in Augenschein nehmen, um festzustellen, ob sie beschnitten sind. Marco gerät in Verdacht, aber gemeinsam mit Anna ermittelt er auf eingene Faust....

  • Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    Der Fall Hildegard von Bingen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. October 2009 um 22:20 Rezension zu "Der Fall Hildegard von Bingen" von Edgar Noske

    In der großen Welle der historischen Romane ist dieser hier gut gelungen. Ein mittelalterlicher Krimi umd die Äbtissin Hildegard von Bingen. Weder zu seicht, noch zu kitschig, statt dessen kurzweilig und nett zu lesen.

  • Rezension zu "Der Bastard von Berg" von Edgar Noske

    Der Bastard von Berg

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. September 2009 um 12:17 Rezension zu "Der Bastard von Berg" von Edgar Noske

    Einer der besten historischen Romane, die ich je gelesen habe. Die Handlung ist wirklich spannend. Man kann die mittelalterliche Athmosphäre förmlich vor sich sehen, sie riechen, schmecken und fuehlen. Und das bei leicht zu lesender Sprache. Ich bin wirklich restlos begeistert. Bitte mehr davon!

  • Rezension zu "Himmel über Köln" von Edgar Noske

    Himmel über Köln

    sab-mz

    21. May 2009 um 12:50 Rezension zu "Himmel über Köln" von Edgar Noske

    aus meiner Sicht ein schwacher Krimi des Autors,ich kenne erheblich bessere Bücher von Noske.Es fehlt die Sopannung,alles plätschert vor sich hin

  • Rezension zu "Der Bastard von Berg" von Edgar Noske

    Der Bastard von Berg

    lipophil

    06. August 2008 um 09:55 Rezension zu "Der Bastard von Berg" von Edgar Noske

    Ganz okay, aber "Das Geheimnis der Klutert" finde ich um Längen besser.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks