Edgar Noske Über die Wupper

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Wupper“ von Edgar Noske

Da rockt eine Band durchs Bergische Land. Nach einem Konzert von "Bombay Black" wird eine junge Frau ermordet im Bandbus aufgefunden. Sämtliche Indizien verweisen auf Max Hellenrath, den Sänger der Band. Auf Kaution freigelassen macht er sich auf die Suche nach dem wahren Mörder und muss sich durch einen Dschungel von Mord, Intrigen und Erpressung kämpfen. Dabei geht es quer durchs Bergische, über Wermelskirchen, Opladen, Remscheid, Wuppertal, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Altenberger Dom, Schloss Burg und der Bevertalsperre, zum Finale auf der Müngstener Brücke: hier entscheidet sich, welcher der Kontrahenten "über die Wupper" geht. "Bombay Black" gibt es wirklich. Die Band hat unter dem Titel "Tune In" bereits eine CD veröffentlicht. Für den Roman wurden lediglich die Namen der drei Musiker geändert.

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Sehr guter Krimi in klassischen britischen Stil der 30er, wer Sherlock Holmes und Hercule Poirot mag wird Colonel Halstock ebenfalls lieben!

MangoEisHH

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Wupper" von Edgar Noske

    Über die Wupper

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2010 um 11:04

    Inhalt: Eine Rockerband tourt durchs Bergische Land. Auf dem Weg zu einem Auftritt nehmen sie eine junge Anhalterin mit, die kurze Zeit später tot in ihrem Auto gefunden wird. Max, der "Kopf" der Band wird schnell verdächtigt... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Einfach, schlicht, Umgangs-/ Alltagssprache. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Nett, aber nicht mehr. Der Schreib-/ Sprachstil nervte mich ziemlich schnell an. Das mag aber auch daran liegen, dass ich in letzter Zeit viel aus dem "Emons-Verlag" gelesen habe. Und die scheinen eben ein gewisses Autoren-Klientel zu haben, die so schreiben, wie sie schreiben. Mir reicht das nun. Ich muss mich nach anderen Büchern umsehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks