Edgar Noske Tote Rosen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Rosen“ von Edgar Noske

Niemand stirbt zweimal. Doch weshalb behauptet Künstlermuse Verena Quist, ihre Schwester Rosa sei die unbekannte Tote, die zusammen mit der Leiche von Heiko Tänzer, dem Ex-Stürmer der Fortuna, in einem ausgebrannten Wohnwagen in der Urdenbacher Kämpe aufgefunden wird. Denn eigentlich kam Rosa Quist bereits ein halbes Jahr zuvor bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Allerdings wurde ihre Leiche und die des Piloten Clemens Schalldemich, der bekannteste Schönheitschirurg Düsseldorfs, nie gefunden. Verena Quist jedenfalls geht davon aus, daß der Absturz bloß vorgetäuscht war. Rat sucht sie ausgerechnet bei ihrem Verflossenen: Gino Hoffmann, Inhaber einer Detektei - mit Blick auf die Kö, aber kurz vor dem Bankrott. Hoffmann, zur Zeit nicht nur ohne Frau, sondern auch ohne Führerschein und Geld, noch dazu vom Nikotinpflaster geplagt, schaltet sich ein. Seine Recherchen führen ihn nach Ratingen, Benrath und zum Schloß Elbroich, der noblen Privatklinik für kosmetische Chirurgie. Bevor Hoffmann die richtigen Schlüsse zieht, überrollen ihn die merkwürdigsten Ereignisse: Tote werden lebendig, Zeugen umgebracht. Als auch noch der 40 Jahre alte, aber nie aufgeklärte Mord an Rosemarie Nitribitt ins Spiel kommt, ist Hoffmann vollends verwirrt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Engelsschuld

Ein sehr guter Thriller, mit ungewissen Ausgang! Unbedingt lesen!

Wonni1986

Geheimnis in Rot

Klassischer Cosy-Crime für eine toll Weihnachtsstimmung

Silbendrechsler

Der Knochensammler - Die Rache

Deutlich schwächer als der erste Teil.

Tichiro

Im Traum kannst du nicht lügen

Majas Gedanken haben mich von der ersten Seite an fasziniert und ich las das Buch gespannt, weil auch ich die Wahrheit erfahren wollte.

misery3103

Crimson Lake

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite

Faltine

Die Attentäterin

Das Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen.

klaraelisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks