Edgar Rai Etwas bleibt immer: Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Etwas bleibt immer: Roman“ von Edgar Rai

Spätsommer an der Côte d’Azur, eine verwaiste Luxusvilla am Meer und ein junger Housesitter, der nicht ohne Grund die Einsamkeit sucht – doch dann kündigen sich kurzfristig die Hausherren an und bringen schicksalhafte Gäste mit ... Ein atmosphärisch dichter Roman, meisterhaft leicht im Ton und voll psychologischer Spannung. »Schöner und abgründiger könnten Jekyll und Hyde heute kaum Urlaub machen.« Marion Brasch »Was für ein Roman, vom Leichten ins Schwere und zurück – ich wollte ab der ersten Seite mitspielen.« Caroline Peters »Edgar Rai erzählt mit der Leichtigkeit des Flaneurs und hat vom ersten bis zum letzten Wort doch immer den Finger am Abzug: ein starkes Stück literarischer Unterhaltung.« Jochen Rausch
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks