Edgar Wallace

 3,7 Sterne bei 1.401 Bewertungen
Autorenbild von Edgar Wallace (©CC BY-SA 3.0)

Lebenslauf von Edgar Wallace

Edgar Wallace wurde am 01. April 1875 in Greenwich in London geboren. Bekannt wurde er als englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Er gehört zu den berühmtesten englischen Kriminalschriftstellern. Er war der uneheliche Sohn eines Schauspielers und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, hatte keinen Schulabschluss und hielt sich mit Gelegenheitsjobs am Leben. Er begann für eine Zeitung Artikel zu schreiben und arbeitete sich bis zum Chefredakteur hoch. Dieser Beruf ermöglichte es ihm später als freier Schriftsteller zu leben. Er verfasste Sachbücher, Lyrik und Theaterstücke. 1904 wurde Edgar Wallace erster Krimi »Die vier Gerechten« veröffentlicht und brachte ihm den Durchbruch. In seinem ganzen Leben schrieb Wallace 175 Romane, 24 Theaterstücke, jede Menge Kurzgeschichten, Essays, Zeitungs - und Zeitschriftenartikeln und Drehbücher. Edgar Wallace starb hoch verschuldet am 10. Februar 1932 in Hollywood.

Alle Bücher von Edgar Wallace

Cover des Buches Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze (ISBN: B009R6HSQC)

Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze

 (52)
Erschienen am 08.10.2012
Cover des Buches Edgar Wallace - Das indische Tuch (ISBN: B009CVIRB2)

Edgar Wallace - Das indische Tuch

 (49)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Der Frosch mit der Maske (ISBN: 9783745069617)

Der Frosch mit der Maske

 (43)
Erschienen am 14.12.2017
Cover des Buches Das indische Tuch (ISBN: 9783958554191)

Das indische Tuch

 (40)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Edgar Wallace - Die seltsame Gräfin (ISBN: B009CVIMSA)

Edgar Wallace - Die seltsame Gräfin

 (35)
Erschienen am 15.09.2012
Cover des Buches Neues vom Hexer (ISBN: 9783442052974)

Neues vom Hexer

 (28)
Erschienen am 01.02.2001
Cover des Buches Das Gasthaus an der Themse (ISBN: 9783442000883)

Das Gasthaus an der Themse

 (27)
Erschienen am 01.08.1998

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Edgar Wallace

Cover des Buches Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze (ISBN: B009R6HSQC)shadowpercys avatar

Rezension zu "Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze" von Edgar Wallace

Wer ist der grüne Bogenschütze?
shadowpercyvor 4 Monaten

was hat es mit dem grünen Bogenschützen auf sich? Existiert er wirklich? Auf Garre Castle passieren merkwürdige Dinge nachdem der Amerikaner Abel Bellamy es erworben hat. Scotland Yard wird auch in das Geisterchaos involviert nachdem zwei Menschen von einem grünen Pfeil getötet wurde. Aber wer istd er grüne Bogenschütze und was hat er mit Bellamys Vergangenheit zu tun.


Mir hat die Geschichte wirklich sehr gefallen, genau wie alle anderen Bücher von Edgar Wallace. An einigen Stellen kriegt man auf jeden Fall Gänsehaut. Die Stellen in den der Bogenschütze auftaucht sind wirklich sehr gut geschrieben wurde. Das Buch an sich ist sehr leicht lesbar und man kommt schnell in die Geschichte rein weil nicht lange um den heißen Brei geredet wird.

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen




Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das indische Tuch (ISBN: 9783958554191)shadowpercys avatar

Rezension zu "Das indische Tuch" von Edgar Wallace

Definitv lesenswert
shadowpercyvor 4 Monaten

Was hat es mit den Morden auf sich? Wieso werden die Opfer mit einem indischen Tuch erwürgt? Welche Rolle spielt die Familie Lebanon? Und was hat es mit dem amerikanischen Butler auf sich?
" das indische Tuch " ist wirklich ein interessantes und höchst spannendes Abenteuer. Ein toller Krimi im Agatha Christie Flair. Mit interessanten Wendungen udn Ereignissen, vielfältigen Charakteren und einem englischen setting in 20er Jahren, findet die rasante Gecshichte ihren Lauf

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Diamantenbrosche (ISBN: 9783502509233)Anita_Naumanns avatar

Rezension zu "Die Diamantenbrosche" von Edgar Wallace

nichts für jemanden, der gerne miträtselt
Anita_Naumannvor einem Jahr

Ich lese so gerne die Krimi-Klassiker von Agatha Christie und Arthur Conan Doyle, da wollte ich mal einen weiteren dieser bekannten Autoren ausprobieren.
In dieser Ausgabe waren zwei Geschichten, die namensgebende Diamantenbrosche und "Der Fall Joe Attymar" enthalten. In beiden Geschichten ermittelt der Detektiv Mr. Reeder. Und beide fand ich leider nicht sehr überzeugend. Bei beiden macht der Detektiv solche Sprünge, dass man als Leser seinen Ermittlungen überhaupt nicht folgen kann, wobei man im Fall Attymar trotzdem schon recht früh eine Ahnung hat wo die Reise hingeht und sich die Geschichte noch etwas zieht, bis sie dann doch zum erwarteten Ende kommt.
Für mich habe ich nach der Lektüre entschieden, dass ich bei den mir liebgewonnenen Autoren bleibe und Edgar Wallace keiner davon wird. (denn für mich war es nur einen ⭐ wert).

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Edgar Wallace wurde am 01. April 1875 in Greenwich, London (Großbritannien) geboren.

Edgar Wallace im Netz:

Community-Statistik

in 579 Bibliotheken

von 61 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks