Der Frosch mit der Maske

von Edgar Wallace 
4,0 Sterne bei43 Bewertungen
Der Frosch mit der Maske
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sommerlesers avatar

Sehr netter altbackener Krimi in schöner "Wallace-Manier".

Schroeflandis avatar

der klassiker

Alle 43 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Frosch mit der Maske"

Das Heißwerden des Kühlers traf mit dem Platzen eines Autoreifens zusammen. Und das nächste Zusammentreffen war, daß dies alles in der Nachbarschaft des Maytree-Hauses auf der Landstraße nach Horsham geschah. Das Landhaus war größer als die meisten dieser Art. Es hatte eine holzverzierte Fassade und ein Strohdach. Richard Gordon stand vor der Gartentür still, um es zu bewundern. Das Haus stammte noch aus der Elisabethanischen Epoche. Aber sein Interesse und seine Bewunderung waren nicht nur die eines Altertumsliebhabers.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745069617
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:504 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:14.12.2017
Das aktuelle Hörbuch ist bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne22
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Auroras avatar
    Auroravor 7 Jahren
    Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Ich war mir 100%ig sicher, die Verfilmung dieses Buches vor zig Jahren bereits gesehen zu haben. Doch konnte ich mich bis zum Schluss nicht an die Handlung erinnern. Nur winzigkleine Bruchstücke kamen mir in irgendeiner Weise bekannt vor.

    Da dieses Buch ja bekanntlich ein wenig älter ist, ist auch die Schreibweise ... hm ... sagen wir, gewöhnungsbedürftig für jemanden, der bisher noch nicht viele ältere Bücher gelesen hat. Aber nach den ersten 50 Seiten kam ich gut in die Handlung rein, was sich auch bis zum Schluss hielt.
    Der Frosch mit der Maske ist ein, wie ich finde, sehr spannender Krimi, bei dem das Mitraten qausi dazugehört und sehr viele Verwirrungen hervorruft. Kurz vor Schluss dachte ich, den "Frosch" zu kennen und am Ende war es doch jemand, den ich zwar zu meinen drei Verdächtigen zählte, ihn aber dann wieder verworfen hatte.
    Am Anfang finde ich die Handlungen ein wenig verwirrend (und das nicht nur wegen der "alten Schreibweise"), sondern weil die Personen und deren Bedeutungen noch umklar waren und die Sprünge zu den einzelnen Personen noch nicht so flüssig, was sich später besserte.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Heike110566s avatar
    Heike110566vor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    "Der Frosch mit der Maske", geschrieben von dem herausragenden Autor Edgar Wallace (1875-1932), aus dem Jahre 1925, erschien 1930 in deutscher Sprache. Er gehört aus meiner Sicht zu den besten Kriminalromanen aller Zeiten. Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite.
    Eine Bande versetzt die Einwohner und die Polizei Londons in Aufregung. Das Zeichen dieser Bande ist ein Frosch, den die Bandenmitglieder nicht nur als Tätowierung auf den Arm tragen, sondern der auch als "Bekennerzeichen" an den jeweiligen Tatorten zurückgelassen wird. Werden "Frösche" festgenommen, zeigen sie wenig Befürchtung, dass sie tatsächlich lange im Gefängnis bleiben müssen - Nr. 7 holt sie schon raus. --- Und tatsächlich hat die Polizei auch jede Menge Misserfolge und Rückschläge einzustecken, bis Inspektor Elk und Hauptmann Gordon endlich offenbar auf eine heiße Spur stoßen.
    Nr. 7 wird gefasst. Aber wer ist der Oberfrosch? Wer steckt hinter alledem? Und welche Bedeutung hat dieser Frosch als Zeichen?
    Zuerst erlebt habe ich die Verfilmungen vieler Edgar-Wallace-Krimis. So auch "Der Frosch mit der Maske". Aber: So gut die Filme und insbesondere auch die Verfilmung von diesem Roman auch sind, die Romane sind besser und ich greife deshalb immer wieder gern in mein Bücherregal, um einen Wallace zur Hand zu nehmen und zu lesen.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Dieses Buch ist eines der bekanntesten von Edgar Wallace und sowohl für den Liebhaber wie für den Einsteiger eine unterhaltsame Lektüre.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Caro88s avatar
    Caro88vor 11 Jahren
    Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Eines der besten Edgar Wallace Bücher voller Spannung und mit einem unerwarteten Ende. Und es passiert sehr viel: ca eine Leiche pro Kapitel.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Sommerlesers avatar
    Sommerleservor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr netter altbackener Krimi in schöner "Wallace-Manier".
    Kommentieren0
    Schroeflandis avatar
    Schroeflandivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: der klassiker
    Kommentieren0
    M
    meike
    Kunis avatar
    Kuni
    bahes avatar
    bahe
    satiss avatar
    satis

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks