Edgar Wallace Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(10)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse“ von Edgar Wallace

Zum 75. Todestag von Edgar Wallace – seine besten Krimis in neuer Ausstattung Der große Unbekannte, der Frosch mit der Maske, treibt sein Unwesen in London und hält Scotland Yard in Atem. Im berüchtigten Gasthaus an der Themse ist Inspektor Wade einer ebenso grausigen wie überraschenden Entdeckung auf der Spur. Und in dem alten ehrwürdigen Schloss Garre Castle geht der grüne Bogenschütze um und hinterlässt einen seiner giftgrünen Pfeile in der Brust eines Schlossbewohners …

Stöbern in Klassiker

Per Anhalter durch die Galaxis

Humorvoller Science-Fiction mit einer unglaublichen Handlung und einmalig gut erzählt. Dieses Buch sollte man gelesen haben!

Roman-Tipps

Der alte Mann und das Meer

Wunderschön und traurig zugleich. Einfach aber grandios erzählt.

katzenminze

Der große Gatsby

Eine Geschichte und ein Ende, welches definitiv hängen bleibt und einem zu denken gibt.

Julia7717

Stolz und Vorurteil

Stolz und Vorurteil ist eindeutig eines mener liebsten Bücher. Ich liebe den Stil von Jane Austen lese es immer Wieder!

Viki_Rube

Der Kleine Prinz

Nicht ganz so traumhaft, wie gedacht ...

buecherfee_ella

Der Fänger im Roggen

Erwachsen werden und Trauer bewältigen; sollte man gelesen haben

patrick2804

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse

    Aurora

    03. October 2011 um 17:50

    Ich war mir 100%ig sicher, die Verfilmung dieses Buches vor zig Jahren bereits gesehen zu haben. Doch konnte ich mich bis zum Schluss nicht an die Handlung erinnern. Nur winzigkleine Bruchstücke kamen mir in irgendeiner Weise bekannt vor. Da dieses Buch ja bekanntlich ein wenig älter ist, ist auch die Schreibweise ... hm ... sagen wir, gewöhnungsbedürftig für jemanden, der bisher noch nicht viele ältere Bücher gelesen hat. Aber nach den ersten 50 Seiten kam ich gut in die Handlung rein, was sich auch bis zum Schluss hielt. Der Frosch mit der Maske ist ein, wie ich finde, sehr spannender Krimi, bei dem das Mitraten qausi dazugehört und sehr viele Verwirrungen hervorruft. Kurz vor Schluss dachte ich, den "Frosch" zu kennen und am Ende war es doch jemand, den ich zwar zu meinen drei Verdächtigen zählte, ihn aber dann wieder verworfen hatte. Am Anfang finde ich die Handlungen ein wenig verwirrend (und das nicht nur wegen der "alten Schreibweise"), sondern weil die Personen und deren Bedeutungen noch umklar waren und die Sprünge zu den einzelnen Personen noch nicht so flüssig, was sich später besserte.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse

    Heike110566

    02. January 2010 um 23:07

    "Der Frosch mit der Maske", geschrieben von dem herausragenden Autor Edgar Wallace (1875-1932), aus dem Jahre 1925, erschien 1930 in deutscher Sprache. Er gehört aus meiner Sicht zu den besten Kriminalromanen aller Zeiten. Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite. Eine Bande versetzt die Einwohner und die Polizei Londons in Aufregung. Das Zeichen dieser Bande ist ein Frosch, den die Bandenmitglieder nicht nur als Tätowierung auf den Arm tragen, sondern der auch als "Bekennerzeichen" an den jeweiligen Tatorten zurückgelassen wird. Werden "Frösche" festgenommen, zeigen sie wenig Befürchtung, dass sie tatsächlich lange im Gefängnis bleiben müssen - Nr. 7 holt sie schon raus. --- Und tatsächlich hat die Polizei auch jede Menge Misserfolge und Rückschläge einzustecken, bis Inspektor Elk und Hauptmann Gordon endlich offenbar auf eine heiße Spur stoßen. Nr. 7 wird gefasst. Aber wer ist der Oberfrosch? Wer steckt hinter alledem? Und welche Bedeutung hat dieser Frosch als Zeichen? Zuerst erlebt habe ich die Verfilmungen vieler Edgar-Wallace-Krimis. So auch "Der Frosch mit der Maske". Aber: So gut die Filme und insbesondere auch die Verfilmung von diesem Roman auch sind, die Romane sind besser und ich greife deshalb immer wieder gern in mein Bücherregal, um einen Wallace zur Hand zu nehmen und zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse

    Jens65

    12. August 2008 um 15:13

    Dieses Buch ist eines der bekanntesten von Edgar Wallace und sowohl für den Liebhaber wie für den Einsteiger eine unterhaltsame Lektüre.

  • Rezension zu "Der Frosch mit der Maske" von Edgar Wallace

    Der Frosch mit der Maske/Der grüne Bogenschütze/Das Gasthaus an der Themse

    Caro88

    20. May 2007 um 14:57

    Eines der besten Edgar Wallace Bücher voller Spannung und mit einem unerwarteten Ende. Und es passiert sehr viel: ca eine Leiche pro Kapitel.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks