Edgar Wallace Der Hexer /Neues vom Hexer /Der schwarze Abt /Der grüne Bogenschütze

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(17)
(12)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Hexer /Neues vom Hexer /Der schwarze Abt /Der grüne Bogenschütze“ von Edgar Wallace

Roman. ( Meisterwerke). 189 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.11.1998')

"Der Hexer" war auch der Spitzname des ehemaligen Handballnationaltorwarts Andreas Thiel (und Grummel Griesgram).

— Holden

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Vergessenen

Ein lesenswerter Roman zu einem wichtigen Thema

milkysilvermoon

Hangman - Das Spiel des Mörders

spannend, kann dem Vorgänger das Wasser reichen.

Vucha

Die Eishexe

Patrick und Erika ermitteln wieder

Jonas1704

Schlüssel 17

Spannend und überzeugend

Jonas1704

Böse Schwestern

Es lohnt sich, den zweiten Band von Mikaela Bley zu lesen!

Spirou

Die Rache der Polly McClusky

Grandioser Roadmovie mit viel Action, einer tollen kleinen Heldin und einem Teddy, der nicht echt ist, aber wahr!

Beust

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Hexer /Neues vom Hexer /Der schwarze Abt /Der grüne Bogenschütze" von Edgar Wallace

    Der Hexer /Neues vom Hexer /Der schwarze Abt /Der grüne Bogenschütze

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 11:29

    Ich habe mich eigentlich sehr darauf gefreut, dieses Buch mal endlich zu lesen, da es auch schon länger auf meinem SuB liegt. Doch wie enttäuscht war ich, als ich es angefangen habe. Ich habe mich ehrlich gesagt nur durchgequält, weil ich so viele positive Berichte darüber gelesen habe. Sonst hätte ich es abgebrochen. Der Schreibstil hat mir überhaupt nicht zugesagt und manchmal wustte ich gar nicht mehr, wer wie und wo mit was im Zusammenhang steht. Schade. Ich gehe mal davon aus, dass auch die anderen Edgar Wallace-Romane diesen Schreibstil haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Hexer" von Edgar Wallace

    Der Hexer /Neues vom Hexer /Der schwarze Abt /Der grüne Bogenschütze

    Jens65

    12. August 2008 um 16:32

    In diesem Buch, in dem 2 Morde begangen werden, gefallen mir besonders die Spannung und die Ahnungslosigkeit. Wie auch in anderen Krimis ist auch hier der Fall, dass meistens der der Mörder ist, den man am wenigsten vermutet hat. Eine der wichtigsten Rollen spielt ein Anwalt, der von dem Hexer bedroht wird, da der Anwalt ihn verpfiffen hatte. Damit der Anwalt nicht in höhere Lebensgefahr geriet, kümmert sich der Kriminalbeamte Alan Wembury um den Fall. Mit seinem >, dem Doktor, sucht er zeifelnd nach dem Hexer. Es geschehen merkwürdige Dinge und manchmal wird auch ein Unschuldiger für etwas schuldig gemacht. Damit die Spannung steigt und das Buch auch gekauft und gelesen wird, verrate ich nicht das Ende.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks