Edgar Wallace John Flack

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Flack“ von Edgar Wallace

Edgar Wallace war einer der bekanntesten englischen Kriminalautoren seiner Zeit (1875 - 1932). Das Buch "John Flack" (Original: Terror Keep) entstand kurz nach dem "Zinker" im Jahre 1927 und ist seit langem vergriffen. (Quelle:'Flexibler Einband/08.03.2013')

Stöbern in Klassiker

Der große Gatsby

War absolut nicht mein Buch. Hat sich zwar schnell lesen lassen aber die Story gefällt mir überhaupt nicht.

Nikkenik

Farm der Tiere

Der Klassiker mit einer deutlichen Gesellschaftskritik - unbedingt lesen!

Caro_Lesemaus

Der Kleine Prinz

Einfach nur schön!

kingofmusic

Die schönsten Märchen

Eine der tollsten Märchensammlungen von Hans Christian Andersen. Die bekanntesten Geschichten alle in einen Band versammelt.

LilithSnow

Sternstunden der Menschheit

Ein Klassiker in einer wunderbar holistischen Ausgabe. Der Start der Salzburger Ausgabe macht Lust auf mehr!

hundertwasser

Der Tod in Venedig

Recht unterhaltsam, aber auch teilweise langatmig und seltsam.

Nelebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "John Flack" von Edgar Wallace

    John Flack

    Sonnenwind

    21. April 2012 um 16:14

    Beim Lesen merkt man deutlich, daß das Buch schon alt ist. Die Sprache ist noch nicht so geschliffen, wie man es heute als selbstverständlich voraussetzt, um eine gute Bewertung abzugeben. Einige Schnitzer bei der Übersetzung und eine schreckliche deutsche Grammatik - der Unterschied zwischen wie und als war doch vor 100 Jahren auch schon bekannt, oder? -, aber die Story ist gut und hat mir wirklich gefallen. Bloß sollte man den Text mal überarbeiten, um einen wirklichen Lesegenuß zu schaffen.

    Mehr
  • Rezension zu "John Flack" von Edgar Wallace

    John Flack

    Holden

    03. February 2012 um 15:03

    Das Verbrechergenie John Flack bricht aus dem "Irrengefängnis" in Broadmoor aus und ist auf Rache aus gegen J.G. Reeder, der ihn dingfest gemacht hat, und gegen George Ravini, ein Verbrecherkollege, der ihn verraten hat. Ravini ist irgendwann spurlos verschwunden, ebenso wie ein Geldtransport mit acht bewaffneten Wächtern. Gewohnt hohe Wallace-Qualität.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks