Edgar Wiefel , Mark Gosdek Rebirth: ...der Tod ist erst der Anfang!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rebirth: ...der Tod ist erst der Anfang!“ von Edgar Wiefel

Eine völlig neue Perspektive; ...wenn das Mordopfer seinen eigenen Mörder ermittelt, und das auch noch logisch nachvollziehbar ist! Ein romantischer Krimi im Stil von "Ghost -Nachricht von Sam" -nur ohne Geist, dafür geistreicher ;-) Du magst: New York, den Central Park bei Sonnenaufgang, Romantik, Spannung, einen Hauch Mystery - der sich ganz logisch und nachvollziehbar aufklärt, wie du bekommst was du dir wünschst, Aha-Effekte, sympathische Charaktere, rockige Musik, coole Autos, mehr über den Sinn des Lebens erfahren, verpackt in eine packende Story, gewürzt mit einem ungewöhnlichen Todes-Fall... -dann erlebe diesen "phantastischen" Kriminalroman aus einer völlig neuen Perspektive... Ein Multi-(Social)-Media -Buch * mit Soundtrack * mit Picture-Show der Schauplätze * mit persönlichem Kontakt zu einem Charakter der Geschichte * ... -mehr dazu auf der Facebookseite von Rebirth -der Tod ist erst der Anfang! -- Was passiert?: Der erfolgreiche New Yorker Geschäftsmann Marc Stone stürzt relativ unfreiwillg vom Rockefeller Center... Der Täter wartet am Tatort auf die Cop´s und lässt sich ohne Gegenwehr verhaften... Marc Stone öffnet nach Monaten, im Krankenhaus wieder seine Augen und bemerkt, dass er Jahre brauchen wird um wieder der "Alte" zu sein... Er taucht in eine komplett neue, altbekannte Welt ein... Werden seine Frau und seine Tochter ihn jemals wiedererkennen?... Als Marc sich wieder fit fühlt, rollt er die Hintergründe zu seinem tiefen Fall auf... Und was hat eigentlich das weltweit größte Social-Network damit zu tun... Begleite Marc auf seiner Achterbahnfahrt der Gefühle... Erwarte das Unerwartete -wenn das Mordopfer seinen eigenen Mörder ermittelt...

Wirklich tolle Umsetzung zum Thema Wiedergeburt - absolut lesenswert

— Feanor
Feanor
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wirklich tolle Umsetzung zum Thema Wiedergeburt - absolut lesenswert

    Rebirth: ...der Tod ist erst der Anfang!
    Feanor

    Feanor

    05. December 2016 um 23:49

    Das Thema Wiedergeburt einmal anders aufbereitet und schlüssig erklärt (auch wenn nur fiktiv). Vor allem die Beschreibung als Kleinkind bis hin zum Jugendlichen fand ich ausgesprochen witzig umgesetzt.Das Buch war wirklich äußerst gut zu lesen, ich konnte nicht aufhören. Herzlichen Dank!