Edgardo Vega Yunque Eine Geschichte von Liebe und Tod

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Geschichte von Liebe und Tod“ von Edgardo Vega Yunque

Für Billy Farrell war es Liebe auf den ersten Blick. Doch Elsa Santiago beendete die stürmische Affäre rasch, obwohl sie ein Kind von Billy erwartete. Zwölf Jahre später macht sich Vidamía, Billys und Elsas Tochter, auf die Suche nach ihrem Vater und nach ihren Wurzeln. In Manhattan spürt sie Billy und seine neue Familie schließlich auf und taucht mit ihnen ein in eine faszinierende Welt aus Geschichten und Erinnerungen. Sie hofft außerdem, Billy mit Elsa zu versöhnen und ihn wieder zur Musik zurückzubringen, die der einstige Jazzpianist wegen einer Verletzung aufgeben musste …

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen