Edi Graf Bombenspiel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bombenspiel“ von Edi Graf

Während die ganze Welt der Fußball-WM 2010 in Südafrika entgegenfiebert, steckt die Tübinger Journalistin Linda Roloff in der Klemme: Der Mann, der sie vor der Mercedes-Benz Arena im Stuttgarter NeckarPark treffen wollte, liegt jetzt erschossen vor ihr. Henning Fries hatte als Ingenieur beim Bau des Fußballstadions in Durban mitgewirkt und war dabei offenbar einem tödlichen Geheimnis auf die Spur gekommen. Linda, plötzlich selbst unter Mordverdacht, bleibt nur die Flucht nach vorn: Bevor die Polizei sie in Untersuchungshaft nehmen kann, reist sie nach Johannesburg, um vor Ort zu recherchieren. Schon bald stößt sie auf erste Spuren der Terrororganisation „Subafrica“, die einen Bombenanschlag mit Tausenden Opfern während der WM plant. Ziel des Attentats sind die futuristischen Brückenbögen des Stadions in Durban, dem Austragungsort des ersten Gruppenspiels der deutschen Nationalmannschaft …

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

Die Bestimmung des Bösen

Der Thriller „Die Bestimmung des Bösen“ ist spannend und mitreißend, verlangt aber sicherlich eine kleine Affinität zur Kriminalbiologie.

buecherherzrausch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fußball und Rassenhass

    Bombenspiel
    gaby2707

    gaby2707

    Der deutsche Bauingenieur Henning Fries ist beim Bau des Moses-Mabhida-Stadions in Durban, das im Oktober 2009 fertiggestellt werden soll dabei. Bei einem Aufenthalt in Deutschland, an dem er eine ehemalige Freundin, die Journalistin Linda Roloff treffen will, wird er erschossen und Frau Roloff gerät unter Verdacht. War Fries irgendwelchen Geheimnissen auf die Spur gekommen und musste dafür sterben? Linda Roloff macht sich auf zum Kap der Guten Hoffnung und begibt sich damit in große Gefahr. Absolut spannend und aktionsreich entführt mich Edi Graf zum einen in die Welt des Fußballs. Einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Nationalmannschaft bekomme ich durch die Beschreibungen der Vorbereitungsphase mit ihren kleinen und größeren Problemen, die sehr gut in die Gesamtgeschichte eingebaut sind. Zum anderen bekomme ich einen Eindruck von der Bevölkerung eines Landes, die auch heute noch mit Rassismus und Bevormundung zu kämpfen hat. Obwohl ich von Anfang an in die Machenschaften einer gewissen Gruppe eingeweiht werde und weiß, was und wie alles ablaufen soll bzw. wird, tut das der Spannung keinen Abbruch. Im Gegenteil - ich bange mit den "Guten", dass sie "es" schaffen mögen und alles zu einem guten Ende kommt. Genau richtig zur diesjährigen WM habe ich ein spannendes und sehr informatives Buch gelesen. Ein Muss nicht nur für Fußballfans.

    Mehr
    • 3