Geschichten to go

von Edina Stratmann 
4,2 Sterne bei16 Bewertungen
Geschichten to go
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

buecherwuermlis avatar

Humorvolle Geschichten für zwischendurch!!

isabellepfs avatar

To Go ist eine Zusammenfassung, vieler humorvoller Kurzgeschichten für zwischendurch die angenehm geschrieben sind.

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Geschichten to go"

Humorvolle Lektüre für zwischendurch Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01N4EVEXE
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:85 Seiten
Verlag:Amazon Media
Erscheinungsdatum:15.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    reading-is-my-way-of-lifes avatar
    reading-is-my-way-of-lifevor einem Jahr
    Lustig, kurz, perfekt für zwischendurch

    Worum geht's? 

    Humorvolle Lektüre für zwischendurch. Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… 
    Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.


    Meine Meinung: 
    Schon die erste, der insgesamt 35 Kurzgeschichten, hat genau meinen Humor getroffen. Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte und deswegen seine Diät Vorsätze um einen Tag verschiebt und den Anwalt einfach verspeist? Herrlich!
    Bei den Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist wirklich für jeden etwas dabei. Die einzelnen Geschichten sind maximal nicht länger als drei Seiten lang, voller Humor und triefen nur so vor Sarkasmus. Der Schreibstil ist angenehm frisch und die Seiten fliegen nur so dahin. Hat man einmal angefangen, ließt man sich geschwind durch die verschiedenen Geschichten. Jede einzelne schafft es dabei, einen zum schmunzeln zu bringen und mehr als eine der wirklich skurrilen Geschichten hat in mir das Bedürfnis geweckt, sie gleich bei nächster Gelegenheit in meinen eigenen Worten nachzuerzählen.

    Fazit:
    Für zwischendurch eine sehr nette Abwechslung und ich bin mir sicher, dass mir die Kurzgeschichten von Edina Stratmann in ein paar Wochen bestimmt nochmal den ein oder anderen Arztbesuch oder die nächste Bahnfahrt versüßen können.

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    buecherwuermlis avatar
    buecherwuermlivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Humorvolle Geschichten für zwischendurch!!
    Humorvolles für Zwischendurch..

    Titel : Geschichten to Go
    Autor : Edina Stratmann
    Seitenzahl : 85
    Format : E-Book

    Inhaltsangabe :
    Humorvolle Lektüre für zwischendurch Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.

    Ich mag ja Kurzgeschichten:-) Die Kurzgeschichten von Edina Stratmann sind eine tolle Lektüre für zwischendurch. Sehr humorvoll geschrieben mit einer tollen Pointe am Schluss:-)
    Es sind insgesamt 35 tolle Geschichten und eine tolle Alternantive für ein 300 Seiten Buch:-)
    Ich musste beim lesen oft schmunzelt, der Humor war ganz der meine!! Jede einzelne Geschichte hat ihren eigenen Humor!
    Edina Stratmann hat einen tollen, leichten Schreibstil der das lesen leicht macht.


    Fazit:
    Ein tolles Buch mit viel Humor!!


    Kommentare: 1
    15
    Teilen
    isabellepfs avatar
    isabellepfvor einem Jahr
    Kurzmeinung: To Go ist eine Zusammenfassung, vieler humorvoller Kurzgeschichten für zwischendurch die angenehm geschrieben sind.
    Humorvolle Ansammlung an Kurzgeschichten für zwischendurch

    Das Buch "TO GO", ist eine Ansammlung aus humorvollen und skurrilen Kurzgeschichten, die perfekt für Unterwegs oder Zwischendurch sind, geschrieben von Edina Stratman.

    Die einzelnen Lektüren, bestehen oftmals, aus nur wenigen Seiten, die direkt aus dem Leben gegriffen und Alltagsgeschichten, mit einer gehörigen Portion Humor, Witz und Charme beschreiben. Hierbei werden nicht nur unterschiedliche Themen in kurze Geschichten verfasst, die verlustig, und nicht selten auch etwas ins lächerliche gezogen werden, sondern man kann das ein oder andere auch im täglichen Alltag wiederfinden. Aber so unterschiedlich wie die Themengebiete sind, so variieren auch die längen der Geschichten.

    So ist beispielsweise eine etwas skurrile Bewerbung zu finden, die sich auf mehreren Seiten vollstreckt, und vom Bewerber wohl leicht missverstanden wurde, bis hin zu einer eher kurz geschriebenen Postkarte an den Chef die nur knapp eine halbe Seite füllt. Aber auch Gespräche zwischen Tier und Mensch kommen häufiger vor, die jedoch glaubwürdig und wie realistisch erlebt beschrieben sind. Dabei kommt es auch nicht selten vor, dass man über die witzigen und humorvollen Worte der Autorin schmunzeln oder herzhaft lachen muss.

    Und für jeden, der auch etwas mit dem Zitat von (Hermann Hesse) "Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt"etwas anfangen kann und verinnerlicht, wird auch seinen Spass beim lesen der Kurzgeschichten haben. Mir haben die kurzweiligen Geschichten ein sichtliches Lesevergnügen bereitet, die sowohl für zu Hause als auch für Unterwegs gut geeignet sind.

    Besonders gut gefallen hat mir auch der Schreibstil der Autorin Edina Stratman, der flüssig und sehr angenehm zu lesen ist. Die Übergange in den Geschichten sind sehr verständlich dargestellt, ohne zu ausschweifend oder wiederholend zu klingen. Zwar ist der Aufbau der Geschichten immer der selbe, jedoch kommt am Schluss immer die grosse Pointe oder man wird zum Umdenken angeregt. Am Besten man liest immer nur ein paar der Geschichten zwischendurch, sonst kann es irgendwann passieren, das der Witz abhanden kommt.
    Ansonsten finde ich, das TO GO eine witzige und humorvolle Ansammlung an Kurzgeschichten ist, die sehr angenehm und flüssig zu lesen, und für Zwischendurch oder Unterwegs sind. 

    Kommentare: 2
    9
    Teilen
    martina400s avatar
    martina400vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sehr amüsante Kurzgeschichten to go - für jeden etwas dabei, wenn man die Welt mit einer Portion Humor sieht!
    Kurzgeschichten to go


    Inhalt:
    Unterhaltsame Kurzgeschichten versüßen den Alltag. Ob pubertierende Kinder, zickige Schneemänner oder eine Begegnung mit der Queen - diese skurrilen Kurzgeschichten bringen jeden zum Schmunzeln.


    Cover:
    Das Cover gefällt mir sehr gut. Da alles in orange ist, sticht es sofort ins Auge. Ebenso die großen Lettern erregen Aufmerksamkeit. Reduziert auf den Titel macht es neugierig, was sich dahinter verbirgt.


    Meine persönliche Meinung:
    Ich habe es sehr genossen diese Geschichten zu lesen. Extrem unterhaltsam und lustig sind die wirklich kurzen Geschichten. Stellt man sich alles bildlich vor, wie zB. die Geschichte mit dem Hai, ist es besonders witzig. Die kurzen Geschichten sind entweder völlig skurril oder sprechen ernste Themen an, wie zB. facebook postings, den Tatoowahn, die Pubertät oder das Tragen von Pelz. Sie triefen zwar vor Sarkasmus, aber einen Funken Wahrheit oder die eine oder andere Redewendung kann man entdecken.
    Ich habe mich köstlich amüsiert und werde dieses Buch sicher öfter zur Hand nehmen.


    Fazit:
    Sehr amüsante Kurzgeschichten to go - für jeden etwas dabei, wenn man die Welt mit einer Portion Humor sieht!

    Kommentare: 1
    35
    Teilen
    baerins avatar
    baerinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ganz besondere Kurzgeschichten!
    Ganz besondere Kurzgeschichten!

    Ich fand diese kurzen - und manchmal sehr kurzen - Geschichten sehr unterhaltsam. Ideal, wenn man irgendwo ein paar Minuten warten muss - da kann man schnell ein, zwei oder mehr Kurzgeschichten lesen!

    Am besten gefiel mir übrigens die erste Geschichte mit dem Hai - sehr lehrsam für den eingebildeten Anwalt! Und: "Liebe auf den ersten Blick" - das kann ich sehr gut nachvollziehen - mir geht es nämlich genauso!

    Kommentare: 1
    14
    Teilen
    wordworlds avatar
    wordworldvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine große thematische Vielfalt und ein flüssiger, angenehmer Schreibstil machen diese Sammlung zur perfekten Lektüre für Zwischendurch!
    Humorvolle Lektüre für zwischendurch

    Allgemeines:

    Titel: Geschichten to go
    Autor: Edina Stratman
    Genre: Kurzgeschichten
    ASIN: B01N4EVEXE
    Preis: 2,99€ (Kindle-Edition)

     

    Inhalt:

    Humorvolle Lektüre für zwischendurch

    Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt…
    Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.



    Bewertung:


    "Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt."
    (Hermann Hesse)


    Mit diesem Zitat beginnt Edina Stratman die Leserunde zu ihrer Kurzgeschichtensammlung "Geschichten to go" auf Lovelybooks. Und ich muss sagen, dass dieser eine Satz passt, wie die Faust aufs Auge. Denn nur wer dieses Zitat gut nachvollziehen und über sich selbst lachen kann, wird diese Geschichten lustig finden.

    Dieser Sammelband bringt es zwar nur gerade mal auf 85 Seiten, doch die 35 etwas skurrilen Kurzgeschichten haben es trotzdem "faustdick hinter den Seiten". Thematisch könnten die Storys nicht unterschiedlicher sein - von Tieren wie Haie oder Hühner über ein Blind Date, kurz danach die Probleme der Pubertät bis zu Heiratsschwindlerei und verhängnisvollen Verwechslungen ist alles mit dabei. Dabei berichtet Edina Stratmann locker und flockig über Stolpersteine des Lebens, seltsame Abwege einzelner und von schlichtweg verrückten Persönlichkeiten. Ein Schneemann im Beautywahn oder eine verzweifelte Helikoptermutter - hier bekommt jeder und alles sein "Fett" weg. Fast jede Geschichte lässt einen direkten Griff aus dem Leben erkennen und durch eine klare Überspitzung den erhobenen Zeigefinger erahnen.

    Genau wie der Inhalt variieren auch Länge und Stil der Geschichten. Die längsten Geschichten ziehen sich über mehrere Seiten, während andere nur wenige Zeilen lang sind. Die innere Form wechselt ebenfalls von Story zu Story. Mal verwöhnen uns kurze Gespräche, dann wieder formelle Briefe, seltsame Drehbuchausschnitten, detaillierte Szenenbeschreibungen und verwirrende innere Monologe.

    Der Schreibstil passt sich in Wortwahl, Ausdruck und Satzlänge genialer Weise an die zu verkörpernden Hauptfiguren an, sodass man sich sehr schnell in die dargestellte Situation einfinden kann. Der Stil ist immer flüssig und angenehm zu lesen, auch wenn man manchmal seine grauen Zellen etwas anstrengen muss, um einen Witz zu verstehen. Bei dem hektischen Wechsel von einer Geschichte zur anderen, bleibt dennoch ein allgemeiner Eindruck vom Schreibstil der Autorin zurück, eine besondere Note, die auf jeder Geschichte liegt und einen stimmigen Gesamteindruck kreiert. Das hat mir sehr gut gefallen.

    Dabei sind die Geschichten doch alle ähnlich aufgebaut. Zunächst wird beim Leser durch absichtliches Weglassen von Informationen und verursachtem Andersdenken für immense Verwirrung gesorgt. Dann kommt es häufig zu einer Wende, die man nicht voraussehen konnte und der doch so seltsame Sachverhalt löst sich logisch auf und hinterlässt ein ausgeprägtes Schmunzeln.
    Natürlich gab es auch die ein oder andere Geschichte, die mich etwas ratlos zurückgelassen hat, doch der Großteil hat mich begeistert.

    Man sollte die Geschichten aber immer mal wieder zwischendurch genießen und auf gar keinen Fall -so wie ich- alle auf einmal Lesen, denn auch wenn jede Geschichte einen ganz eigenen Charme und Humor hat, ist das Muster doch irgendwann bekannt. So kann es vorkommen, dass man irgendwann auf die Verwirrungstaktik bei der Situationskonstruktion nicht mehr ganz so leicht hereinfällt und vor der Wendung auf den möglichen Ausgang kommt.
    Um das zu verhindern also einfach befolgen, was schon der Titel mit seinem "to go" ausdrückt und die kurzen Geschichten einfach mal zwischendurch oder auch unterwegs genießen.
     
    Bevor jetzt noch mein Fazit kommt, möchte ich mich noch ganz herzlich bei Edina Stratmann für das Rezensionsexemplar bedanken. Danke, dass du nicht aufgegeben hast, auch als einige Schwierigkeiten mit dem Format aufgetreten sind... Vielen Dank!


     
    Fazit:

    Eine große thematische Vielfalt und ein flüssiger, angenehmer Schreibstil machen diese Sammlung zur perfekten Lektüre für Zwischendurch!

    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei:

    www.w0rdw0rld.blogspot.com

    Kommentare: 2
    3
    Teilen
    Kaitos avatar
    Kaitovor 2 Jahren
    Witzig, nachdenklich, kurios - interessanter Kurzgeschichten-Mix

    Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, oder ein freundlicher Teufel… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten erlebt man so manche Überraschung.

    Dieser Sammelband bringt es gerade mal auf etwa 85 Seiten. Da wird so mancher vom Umfang des Inhaltsverzeichnisses überrascht sein.
    Da es sich aber durchweg um Kurzgeschichten (teilweise wirklich sehr kurz) handelt, darf man beim Aufschlagen des Büchleins sehr gespannt sein.
    Einige Geschichte muten zunächst etwas merkwürdig an. Es handelt sich um eine bunte Mischung von witzigen und fantastischen Idee und Szene, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, und die jeder sicher einmal so kennen gelernt hat.
    Die Geschichten sorgen zum Teil beim Leser zunächst für Verwirrung. Ihre Auflösung ist aber immer pointiert und schlüssig.

    Eine große thematische Vielfalt und ein flüssiger, angenehmer Schreibstil machen diese Sammlung zur perfekten Lektüre für Zwischendurch!

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    vronika22s avatar
    vronika22vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Humorvolle Kurzgeschichten für zwischendurch oder unterwegs
    Humlorvolle Kurzgeschichten

    Edina Stratmann wusste mich mit ihrer kleinen Kurzkrimisammlung "Darf's ein bisschen kriminell sein?" schon zu begeistern.
    Auch diese Sammlung von Kurzgeschichten hat mir wieder gut gefallen. Es sind mehr als 30 Kurzgeschichten auf 85 Seiten enthalten, die vom Inhalt recht unterschiedlich sind. Es geht in diesem Band queerbeet. So sind Tiere wie Hai oder Hühner ein Thema, und kurz danach die Pubertät, ein Blind Date, eine Hochzeit  oder ein Dieb.
    Genauso wie der Inhalt variiert, so sind auch die Geschichten selbst ganz unterschiedlich lang - die längsten sind wenige Seiten lang, manche auch nur wenige Zeilen.
    Allen gemeinsam ist aber, dass die Geschichten durchweg sehr skurril und humorvoll geschrieben sind.

    Wie schon der Titel mit seinem "to go" ausdrückt, so sind die Geschichten sehr gut für zwischendurch oder auch unterwegs geeignet.

    Mir haben die Geschichten gut gefallen, manche ewas mehr als andere, und ich habe mich gut amüsiert. Allerdings hat mir der kleine Krimiband von Edina Stratmann sogar noch etwas besser gefallen.

    Kommentare: 1
    71
    Teilen
    Pinocas avatar
    Pinocavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurzgeschichten zum Schmunzeln die sich jedoch irgendwann wiederholen.
    Jede Menge Kurzgeschichten mit überraschenden Wendungen

    Edina Stratmann  stellt eine Sammlung von über 30 humorvollen Kurzgeschichten zusammen. Die Länge der einzelnen Geschichten schwankt zwischen einer und ca. 10 Seiten, so dass sie schnell gelesen sind und sich gut für Wartezeiten oder einfach mal für Zwischendurch eignen.

    Dabei geht es um Haie, zickige Schneemänner, Nachbarn, Theaterstücke oder gar den Tod selbst.

    Die Geschichten sind kurzweilig geschrieben und lassen sich flüssig lesen. In nahezu jeder Geschichte kommt es zu einer Wendung, die man so nicht vorhergesehen hat - zumindest anfangs. Auch wenn nahezu jede Geschichte ein anderes Thema hat, wiederholt sich das Muster doch sehr schnell und ich habe mich beim Lesen ertappt, wie ich dachte: "Ach, das sind sicher wieder Kinder." . Das finde ich eigentlich sehr schade, da ich gerade am Anfang die Geschichten mit einem Schmunzeln verschlungen habe, was sich jedoch ab der Hälfte des Buches leider gewendet hat.

    Ein Großteil der Geschichten sind direkt aus dem Leben gegriffen oder zeigen es überspitzt und lassen so den erhobenen Zeigefinger erahnen.

    Trotz Allem eine nette Sammlung von Kurzgeschichten, die man gut in Wartezeiten lesen kann, nur am besten nicht direkt alle am Stück!

    Kommentare: 1
    45
    Teilen
    kingofmusics avatar
    kingofmusicvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Humor ist, wenn man trotzdem lacht *g*
    Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Bei dem Titel "Geschichten to go" denkt man zu aller erst an den "Coffee to go". Und ähnlich wie der Kaffee unterwegs wirkt auch der neue Kurzgeschichtenband von Edina Stratmann: er beschwingt, er muntert auf, zaubert ein Lächeln auf´s Gesicht oder - wenn der Kaffee oder die Geschichte mal nicht so zündet wie gewünscht - ein Fragezeichen *g*.

    In 35 humorigen Geschichten erzählt uns Edina Stratmann über das Leben, die Liebe, den unsäglichen Beautywahn oder eine verzweifelte Helikoptermutter - hier bekommt jeder und alles sein "Fett" weg. Und die meisten Geschichten enden meistens anders, als der Anfang vermuten lässt und bieten so jede Menge Spaß und Unterhaltung "to go". Im Gegensatz zu einem leeren Kaffeebecher schmeißt man die Geschichten allerdings nicht weg, sondern kramt sie immer dann hervor, wenn man zwischen zwei Büchern oder in der Bahn oder im Wartezimmer eine Portion tiefsinnigen Humor braucht.

    Ich freue mich auf weitere Geschichten der Autorin!

    Kommentare: 2
    96
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    edinastratmanns avatar
    "Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt." (Hermann Hesse)


    Skurille Kurzgeschichten suchen ihre Leser!


    Liebe Lovelybook Leser/innen


    ich möchte Euch mein Buch „Geschichten to go: Humorvolle Lektüre für zwischendurch“ (Kindle Edition) vorstellen und lade Euch zu einer Buchverlosung ein.


    Kurzbeschreibung (amazon.de):

    Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.

    Für die Buchverlosung stelle ich 15 E-Books zur Verfügung.

    Seitenzahl: ca. 85

    Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.amazon.d/dp/B01N4EVEXE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482009977&sr=8-1&keywords=edina+stratmann+geschichten+to+go#reader_B01N4EVEXE

    Bitte bewerbt Euch bis Montag, 17. April, für diese Runde mit der Antwort auf die Frage: lest Ihr gerne Kurzgeschichten? 

    Liebe Grüße,

    Edina Stratmann
    Zur Buchverlosung
    edinastratmanns avatar
    "Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt." (Hermann Hesse)


    Skurille Kurzgeschichten suchen ihre Leser!


    Liebe Lovelybook Leser/innen


    ich möchte Euch mein Buch „Geschichten to go: Humorvolle Lektüre für zwischendurch“ (Kindle Edition) vorstellen und lade Euch zu einer Leserunde ein.


    Kurzbeschreibung (amazon.de):

    Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.

    Für die Leserunde stelle ich 15 E-Books zur Verfügung.

    Seitenzahl: ca. 85

    Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.amazon.de/dp/B01N4EVEXE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482009977&sr=8-1&keywords=edina+stratmann+geschichten+to+go#reader_B01N4EVEXE

    Bewerbungsschluss ist der Freitag der 23.12.2016.

    Liebe Grüße,

    Edina Stratmann
    Zur Leserunde
    edinastratmanns avatar
    "Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt." (Hermann Hesse)


    Skurille Kurzgeschichten suchen ihre Leser!


    Liebe Lovelybook Leser/innen


    ich möchte euch mein Buch „Geschichten to go: Humorvolle Lektüre für zwischendurch“ (Kindle Edition) vorstellen und lade euch zu einer Leserunde ein.


    Kurzbeschreibung (amazon.de):

    Ein Hai, der nicht verklagt werden möchte, ein zickiger Schneemann, der großen Wert auf sein Aussehen legt, oder ein freundlicher Teufel, der seinen Job gewissenhaft ausübt… Bei den etwas skurrilen Kurzgeschichten von Edina Stratmann ist für jeden etwas dabei.

    Für die Leserunde stelle ich 15 E-Books zur Verfügung.

    Seitenzahl: ca. 85

    Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.amazon.de/dp/B01N4EVEXE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482009977&sr=8-1&keywords=edina+stratmann+geschichten+to+go#reader_B01N4EVEXE

    Bewerbungsschluss ist der Samstag der 23.12.2016.

    Liebe Grüße,

    Edina Stratmann


    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks