Edita Morris

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(6)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • die Blumen von Hiroshima

    Die Blumen von Hiroshima.

    Schluff

    10. July 2018 um 14:08 Rezension zu "Die Blumen von Hiroshima." von Edita Morris

    Wenn ich das Wort Kriegsverbrechen höre, wird mir klar wie krank unsere Kultur geworden ist. Kerngesund war die Deutsche nie, sie hat immer ihr Zipperlein gehabt. Wie komme ich im Zusammenhang mit dieser Rezension darauf? Das Wort Kriegsverbrechen ist ein Betrug in sich weil der Krieg selbst ein Verbrechen ist. Einzelne Ereignisse heauszupicken um sie dann gegeneinander aufzuwiegen betrachte ich als Menschenverachtend. Anzahl von Gefallenen, Opfer in der Zivilbevölkerung, Einsatz unerlaubter Kampfstoffe. Das ist zum ...

    Mehr
    • 2
  • das Grauen endet niemals

    Die Blumen von Hiroshima.

    itwt69

    01. February 2018 um 20:09 Rezension zu "Die Blumen von Hiroshima." von Edita Morris

    "Die Blumen von Hiroshima" spielt 14 Jahre nach dem verheerenden Atombombenabwurf. Es werden viele Gepflogenheiten der japanischen Kultur beschrieben, vor allem die gleichsam unvergleichliche wie unverständliche Eigenart, Gefühle zu verstecken. Zudem wird in herzzerreißender Schonungslosigkeit von den Gräueln der Bombe berichtet, die auch viele Jahre und Jahrzehnte später noch ihre tödliche Zerstörungskraft weitergibt. Es ist unfassbar, dass sich die Zahl der atomaren Waffen trotzdem verzehntausendfacht!!! hat...

  • Die Überlebenden von Hiroshima

    Die Blumen von Hiroshima.

    sydneysider47

    21. December 2016 um 10:36 Rezension zu "Die Blumen von Hiroshima." von Edita Morris

    Im Landkreis Heilbronn gibt es mehrere öffentliche Bücherschränke. Man kann dort Bücher herausnehmen, wenn man sie lesen will - man kann aber auch eigene Bücher, die man nicht mehr braucht, dort hineinstellen, damit andere sie entnehmen und lesen können. Ich finde, dass solche Bücherschränke eine gute Idee sind. In einem dieser Bücherschränke fand ich das Buch Die Blumen von Hiroshima der schwedisch-amerikanischen Schriftstellerin Edita Morris Ich habe das Buch gelesen. Wie ich es fand, zeigt der folgende Bericht. Kurze ...

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.