Edith Einhart Die Todesgärtnerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Todesgärtnerin“ von Edith Einhart

Katharina, alleinerziehende und frischgeschiedene Journalistin, erbt überraschend eine alte Gartenvilla in einem malerischen Dorf. Endlich hat sie den Mut, sich selbständig zu machen und in Ruhe ihr Leben neu zu ordnen. Sie renoviert das Haus, arbeitet in ihrem verwunschenen Garten und an diversen vielversprechenden Männern ... Doch die Idylle wird jäh gestört: Ihr kleiner Sohn kehrt von einem Bootsausflug nicht zurück, und niemand hilft ihr bei der Suche - nur ein Außenseiter der Dorfgemeinschaft greift ein. Ein rasanter Roman über Liebe, Lust und ein dunkles Geheimnis von der Autorin der "Champagnerkönigin".

Stöbern in Romane

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

Ein Haus voller Träume

interessante Einblicke in eine Familie, ein Buch mit kleinen Schwächen

Kaffeetasse

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen