Edith Ennen

 4.1 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Edith Ennen

Edith EnnenFrauen im Mittelalter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Frauen im Mittelalter
Frauen im Mittelalter
 (7)
Erschienen am 29.10.1993
Edith EnnenDie Europaische Stadt Des Mittelalters
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Europaische Stadt Des Mittelalters
Die Europaische Stadt Des Mittelalters
 (1)
Erschienen am 01.01.1987
Edith EnnenSoziale und wirtschaftliche Bindungen im Mittelalter am Niederrhein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Soziale und wirtschaftliche Bindungen im Mittelalter am Niederrhein
Edith EnnenDeutsche Agrargeschichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deutsche Agrargeschichte
Deutsche Agrargeschichte
 (0)
Erschienen am 01.01.1998
Edith EnnenFrühgeschichte der europäischen Stadt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Frühgeschichte der europäischen Stadt

Neue Rezensionen zu Edith Ennen

Neu
Sokratess avatar

Rezension zu "Die Europaische Stadt Des Mittelalters" von Edith Ennen

Rezension zu "Die Europaische Stadt Des Mittelalters" von Edith Ennen
Sokratesvor 7 Jahren

Edith Ennen gelingt eine sehr gute Darstellung europäischer Stadtgeschichte im Mittelalter. Nach dem Ende des Römischen Reiches erlebte das europäische Kernland zunächst einen kulturellen Einbruch, der erst unter dem sich formierenden Fränkischen Reich unter den Merowingern langsam wieder an Form gewann. Der Schwung zur Städtebildung ging im späten Frühmittelalter (vor der Jahrtausendwende) vor allem von den rheinischen Städten aus. -- Im Verlauf der mittelalterlichen Geschichte (also bis 1500) gewannen die Städte eine herausragende Stellung. Eigene rechtliche Vorschriften, eine relativ große Emanzipation ihrer Einwohner im Vergleich zur ländlichen Bevölkerung und Zugang zu verschiedensten Waren aus aller Welt lockten nicht nur sehr viele Menschen vom Land in die Städte, sondern bescherten den Städten ebenfalls eine innovative Kraft. Edith Ennen gelingt die Darstellung dieser Entwicklung sehr gut. Neben Manfred Fuhrmanns Buch zum gleichen Thema wohl eine der wenigen Publikationen, die auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich sind.

Kommentieren0
9
Teilen
Sokratess avatar

Rezension zu "Frauen im Mittelalter" von Edith Ennen

Rezension zu "Frauen im Mittelalter" von Edith Ennen
Sokratesvor 7 Jahren

Edith Ennen hat mit ihrem Buch Frauen im Mittelalter einen Klassiker geschrieben, der meines Erachtens auch durch keine andere Publikation (bislang) überholt worden ist. Die Autorin schafft es, eine unglaubliche Detailfülle souverän, interessant, faktenreich, aber den Leser dabei nicht mit Fakten strangulierend zu präsentieren. Ihr Anspruch ist hoch, denn im Gegensatz zu anderen Historikerkollegen hat sich Ennen vorgenommen, das gesamte Mittelalter zu beackern; sie beginnt daher konsequent bei den Germanen (also um ca. 500 n. Chr.) und endet auch tatsächlich erst um 1500. Andere Historiker begannen erst ca. 1250, was die Autorin in der Einführung auch mächtig kritisiert. - Ihr Schreibstil hat etwas von einer Schnappschusskamera: sie reiht eine Vielzahl von Indizien, Entwicklungen, Ergebnissen solcher Entwicklungen und Fakten aneinander; doch anstatt dass es den Leser erschlägt, ist es spannend, möglicherweise deshalb, weil Frau Ennen auf schwierige Satzkonstruktionen und Worte verzichtet. Allerdings belegt sie ihre Ideen nur sehr spärlich mit Fußnoten; einen Ideen spendenden Fuß-/Quellenapparat hat das Buch daher nur bedingt, Frau Ennen kann in der Regel nur direkt zitiert werden. Insgesamt jedoch eine überaus spannende, sehr aufschlussreiche Darstellung der Geschichte der Frau, die m.E. auch für den Laien erschließbar ist.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks