Edith Flubacher

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Edith Flubacher

Edith Flubacher wurde 1922 in Elbenschwand im Schwarzwald geboren. 1935 übersiedelte ihre Familie nach Weil am Rhein, wo sie die Handelsschule absolvierte. Knapp 16-jährig lernte sie dort ihren Schweizer Ehemann kennen und heiratete ihn mit fast zwanzig. Kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges flüchteten die beiden nach Basel. Zwei Monate später kam der Sohn zur Welt. 1955 bis 1984 war Edith Flubacher in einem Büro der kantonalen Verwaltung Basel-Landschaft tätig. Bei ihrer Pensionierung war ihr längst klar, dass sie die Hände nicht in den Schoß legen wollte. Bei ihrer Pensionierung war ihr längst klar, dass sie die Hände nicht in den Schoss legen wollte. Sie schrieb ein Buch über ihre Kindheit: »Das Bauerndorf im Schwarzwald« (elfundzehn Verlag). Dabei erinnerte sie sich an ein Erlebnis in ihrer Jugend, das auf ihre Vorfahren hinwies. So begann sie die spannende, zum Teil skandalöse Geschichte ihres Großvaters, des Priesters zu erforschen. – Und fand den Stoff für einen Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edith Flubacher

Cover des Buches Das gebrochene Gelübde (ISBN: 9783037630037)

Das gebrochene Gelübde

 (1)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Das Bauerndorf im Schwarzwald (ISBN: 9783905769036)

Das Bauerndorf im Schwarzwald

 (0)
Erschienen am 01.10.2007

Neue Rezensionen zu Edith Flubacher

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks