Edith Kliez Ich, die Frau des Paten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, die Frau des Paten“ von Edith Kliez

1968 heiratet Edith Kliez in Lüneburg den Italiener Gaetano Ianni. Als sie mit den vier Kindern 1978 ihrem Mann in dessen Heimatstadt auf Sizilien folgt, schwant ihr nicht, daß Gaetano binnen kurzer Zeit zum Paten der Mafia in Gela aufsteigen würde. Schon früh setzt er seine Söhne gezielt im Rahmen der Organisation ein. Simon, sein Jüngster, wird mit dreizehn bereits zum Scharfschützen und Killer ausgebildet, ohne daß die Mutter zunächst davon erfährt... Der erschütternde Lebensbericht der deutschen Frau eines Mafiabosses.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich, die Frau des Paten" von Edith Kliez

    Ich, die Frau des Paten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. January 2010 um 21:12

    Sehr interessant mal hinter der Fassade zugucken wie die Mafia organisiert ist und was da wirklich vor sich geht. Erstaunlich wiw Frauen sich manipulieren und hintergehen lassen, was die Frau alles über sich ergehen lässt nur um die Familie aufrecht zuerhalten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks