Edith Kneifl Der Tod ist eine Wienerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod ist eine Wienerin“ von Edith Kneifl

Mord bei ScheidungswunschIn der Selbsthilfegruppe"Scheidung- was tun?" dürfen die Teilnehmerinnen anonym von ihren Eheproblemen berichten. Die Frage der leitenden Psychologin, ob der Tod des Gatten eine Erlösung wäre, wird einhellig bejaht. Dann stirbt Noras Mann. Ein Zufall?

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

Der Autor versteht zu fesseln und sein Duo Nemez und Sneijer hat bereits Kultstatus erlangt. Nervenkitzel pur! Klare Leseempfehlung!

tinstamp

Die Verlassene

Spannend und langatmig zugleich

SillyT

Wildfutter

Zotig und komödienhaft - Geschmacksache

mareikealbracht

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

Spectrum

Genialer Plot, tolle Figuren, eine wortgewaltige Erzählweise, mit ein paar Längen im Storyverlauf. Macht aber definitiv Lust auf mehr.

AberRush

Bretonisches Leuchten

Nette kleine Geschichte, witzige Dialoge vor herrlicher Kulisse - die perfekte Urlaubslektüre?

Annette69

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen