Neuer Beitrag

EdithSenkel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Kann man die Vergangenheit besiegen?
Wie entsteht das Böse?

Hallo Ihr Lieben,
am 01.04.16 erscheint mein Psychothriller "Blut an der Wand" und ich starte schonmal vorab eine Leserunde hier bei LB. Als Genreneuling bin ich sehr interessiert an Euer aller Meinungen und an Eurem Feedback.

Ich stelle fünfzehn Ebooks (alle Formate) zur Verfügung und freue mich total auf den Austausch mit Euch!


Hier kommt der Klappentext:

Harald ist allein und weiß nicht, warum.
Schon lange flieht er vor den Menschen und vor sich selbst. Doch diese eine Frau zieht ihn magisch an. Ist sie ein Weg, die Einsamkeit zu überwinden? Er fasst den Entschluss, seine Traumfrau für sich zu gewinnen. Doch die Schatten seiner Vergangenheit jagen ihn erbarmungslos…


Also, wer hat Lust, mitzulesen?

Viele Grüße,
Eure Edith

Autor: Edith M. Senkel
Buch: Blut an der Wand

MissSophi

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
@EdithSenkel

Ich!! *meld*
Ich hätte sehr großes Interesse mitzulesen. Ich liebe Psychothriller und schon der Klappentext würde mich veranlassen, das Buch in die engere Auswahl eines Kaufes zu ziehen.
Ich fühle ein wenig mit Harald - auch die Schatten meiner Vergangenheit jagen mich erbarmungslos und ich bin gespannt, wie es in seinem Fall zu Ende geht.

Losnl

vor 2 Jahren

Hallo liebe Edith ;-)
Bei diesem Inhalt muss ich einfach in den Lostopf springen und würde mich freuen, mehr über Harald erfahren zu dürfen. LG Nadine

Beiträge danach
126 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

EdithSenkel

vor 2 Jahren

Kapitel 21 - 40
@BeaSurbeck

Bea!!! Danke!
Wow, du machst dir ja sooo viele Gedanken zum Buch. Das ist echt genial, dir beim Lesen zu folgen...

Viele Grüße
Edith

BeaSurbeck

vor 2 Jahren

Kapitel 21 - 40
Beitrag einblenden

Auch die letzten Seiten in dem Abschnitt flogen nur so dahin.

Man spürt förmlich wie Harald schwitzt als sein Arbeitskollege vor der Tür steht. Ich hätte mit gerechnet das Schneewittchen sich bemerkbar macht, aber das war nicht der Fall.

Mathildas Methode Harald an sich zu fesseln hat mich echt umgehauen. Puh, so klein und auch sie hat schon viel hinter sich. "Das Leben hat seinen Preis" - zwei Kinder die diese Erfahrung schon früh lernen mussten und es deren ganzes Leben durch die jeweiligen Elternteile verkorkst wurde :(

Dann Schneewittchen die sich die Pulsadern aufschneidet................... ich musste gestern dann gleich weiter lesen und hab das Buch auch erst aus der Hand gelegt als ich durch war.

BeaSurbeck

vor 2 Jahren

Kapitel 41 - Ende
Beitrag einblenden

Ich bin durch und ich bin begeistert.

Puh, wie Harald und Mathilda auch hätte ich nie und nimmer mit gerechnet das Pepe einfach mal was neues braucht und deshalb seinen Job kündigte. Er selbst hat in diesem Moment wohl nur an das gedacht was er braucht darüber hinaus aber Harald total vergessen. Als er merkte das er für Harald mehr wie nur ein Erzieher war und einrenken wollte war es bereits zu spät. Für Harald waren die Folgen kathastrophal, er hat wieder einen Menschen aus seinem Leben gehen lassen müssen und darunter hat er wohl sein Leben lang gelitten.

Dann die Sache mit Mathilda - sie trug das blaue Kleid, Erinnerungen kamen hoch und dann passierte dieser "Unfall". Krass - sie ist tod, er beseitigt die Leiche, vergräbt sie im Wald und verdrängt das Ganze. In seinen Augen hat er sie einfach, so wie die Mutter und Pepe, verlassen, alleine zurück gelassen.

Etwas verwirrt hat mich dann der Schluß - die drei Worte "Ich bin Mathilda". Warum hat das Schneewittchen gerade diese drei Worte an die Wand geschrieben??? Ich bin einerseits etwas verwirrt, andererseits finde ich es aber auch schon wieder genial. Den diese drei Worte haben für Harald eine tiefe Bedeutung und werden ihm viel zu schaffen machen.

Tja nun bin ich durch und mir hat der Thriller prima gefallen. Er war anders wie die Thriller die ich sonst lese, aber er hat mich genauso gefangen genommen. Spannung auf der ganzen Linie, ein Kopfkino das ständig lief und ein Buch das mich auch zum Nachdenken brachte.

Toll fand ich auch das es am schluss dann noch einen direkten Bezug zum Buchtitel gegeben hat.

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte obwohl ich schon vorher wusste das ich es zeitlich nicht schaffen würde aktiv an der Leserunde teilzunehmen. Das Buch hat mich gefesselt und der Schreibstil ist echt Klasse. Bin schon auf deinen nächsten Thriller gespannt und ich hoffe das es auch dazu eine Leserunde geben wird.

Meine Rezi wird noch am Wochenende online gehen, vorher werde ich es leider nicht schaffen.

EdithSenkel

vor 2 Jahren

Kapitel 41 - Ende
@BeaSurbeck

Liebe Bea,
ich freu mich schon total auf deine Rezi!

Herzlichen Dank fürs Mitlesen, ich freue mich sehr, dass du auch beim nächsten Mal mit dabei bist!

Viele Grüße
Edith

BeaSurbeck

vor 2 Jahren

Als erstes möchte ich mich nochmals ganz ♥- lich dafür bedanken das ich das Buch lesen durfte obwohl ich erst später einsteigen konnte. Das hat mich total arg gefreut und das mir das Buch sehr gut gefallen hat habe ich vermutlich schon erwähnt.
Was nun noch fehlt ist meine Rezi und die gibts jetzt:

http://www.lovelybooks.de/autor/Edith-M.-Senkel/Blut-an-der-Wand-1228311314-w/rezension/1236933845/

Den Link von Amazon reiche ich im Laufe des Tages noch nach. LG BEA

BeaSurbeck

vor 2 Jahren

Kapitel 41 - Ende

Komisch - hab grad mal hier vorbei geschaut und wundere mich gerade das ich meinen Link zur Rezi nicht gepostet habe....... naja dann halt nochmals. Bei Amazon ist sie auch veröffentlicht ......

http://www.lovelybooks.de/autor/Edith-M.-Senkel/Blut-an-der-Wand-1228311314-w/rezension/1236933845/

EdithSenkel

vor 2 Jahren

Kapitel 41 - Ende
@BeaSurbeck

Vielen Dank, liebe Bea!

Ich freu mich sehr über die tolle Rezi!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks