Edith Schreiber-Wicke

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(31)
(24)
(19)
(2)
(1)

Lebenslauf von Edith Schreiber-Wicke

Edith Schreiber-Wicke ... ... schrieb zunächst Werbetexte, daneben Lyrik und Kurzgeschichten für Anthologien. Ihr erstes Kinderbuch "Der Tag, an dem Anton nicht da war" wurde als TV Serie verfilmt. Seither schreibt sie hauptberuflich Kinder- und Jugend- sowie TV Drehbücher. Neuerdings auch Krimis und Thriller. Sie schreibt und lebt in Grundlsee, Wien, Venedig und immer öfter in Santa Fè (New Mexico). Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Literarische Auszeichnungen: Österr. Preis für Kinder- und Jugendliteratur, Preis der Stadt Wien (zweimal), Janusz Korczak Medaille, Eulenspiegel-Preis, Österr. Staatspreis für Kinderlyrik - Preis der Kinderjury

Bekannteste Bücher

Zwei Papas für Tango

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer will den blauen Raben haben?

Bei diesen Partnern bestellen:

Als die Raben noch bunt waren

Bei diesen Partnern bestellen:

Sauberzahntiger

Bei diesen Partnern bestellen:

Besuch am Weihnachtsabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Freundesuchgerät

Bei diesen Partnern bestellen:

Knut hat Wut

Bei diesen Partnern bestellen:

Wünsche ans Christkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tag, an dem Anton nicht da war

Bei diesen Partnern bestellen:

Dido greift ein

Bei diesen Partnern bestellen:

Leo lernt zaubern

Bei diesen Partnern bestellen:

Du wirst den Mond vom Himmel holen

Bei diesen Partnern bestellen:

Katzenkarneval

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Puppen

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles ist gut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Edith Schreiber-Wicke
  • vielleicht ist es das Geschichtenerzählen, was fremde und einheimische Kinder einander näher bringt

    Wer will den blauen Raben haben?

    WinfriedStanzick

    26. September 2016 um 12:37 Rezension zu "Wer will den blauen Raben haben?" von Edith Schreiber-Wicke

    In diesen Zeiten, wo Millionen Menschen nicht nur in Europa auf der Flucht sind und auf der Suche nach einem neuen, sicheren Zuhause, nachdem ihr altes mit Gewalt zerstört wurde, erfahren auch schon kleine Kinder im Kindergarten und auf dem Spielplatz, dass es da Kinder gibt, die anders aussehen, sprechen und sich verhalten als sie selbst.Da ist es gut, dass es Bilderbücher gibt wie das hier vorliegende, die das Thema des Unterwegsseins und des Ankommens auf eine verfremdete, den Kindern leicht zugängliche Weise ansprechen und ...

    Mehr
  • Wut im Bauch

    Knut hat Wut

    buecherwurm1310

    31. January 2016 um 17:41 Rezension zu "Knut hat Wut" von Edith Schreiber-Wicke

    Knut ist wie ein Dampfkochtopf wenn er wütend ist. Das weiß seine Mutter zur Genüge. Wenn etwas nicht so funktioniert, wie Knut sich das vorgestellt hat, dann tritt er um sich, schreit und wirft Sachen durch die Gegend. Er nimmt dann auch keine Rücksicht auf seinen besten Freund, den Kater Grizzly. Der flüchtet nach einem Wutanfall und ist nicht mehr zu finden. Als er dann doch wieder auftaucht, geht er Knut aus dem Weg, will sich nicht einmal streicheln lassen. Das gibt Knut zu denken. Das ist es gut, dass er zum Geburtstag ...

    Mehr
  • Rezension zu Edith Schreiber-Wicke - Ihr Katerlein kommet

    Ihr Katerlein kommet, Auf Samtpfoten durch die Adventszeit

    Lumi

    09. December 2015 um 13:32 Rezension zu "Ihr Katerlein kommet, Auf Samtpfoten durch die Adventszeit" von Edith Schreiber-Wicke

    Bereits zum zweiten Mal begleitet mich in diesem Jahr das Buch "Ihr Katerlein kommet" von Edith Schreiber-Wicke durch die Adventszeit. Als Katzenbesitzerin konnte ich es mir im letzten Jahr einfach nicht nehmen lassen, dieses Adventskalenderbuch zu einem Teil meines Bücherregals zu machen. Die 24 Kapitel dieses Buches erzählen vom kleinen Kater Witzig, der mit seinen zwei menschlichen Mitbewohnern Sarah und Tina die Weihnachtszeit erlebt. Es ist sein erstes Weihnachtsfest und er hat noch keine rechte Vorstellung davon, was es ...

    Mehr
  • Leo Löwchen 14J. Video-Rezi zu "Horrortrip"

    Horrortrip

    LeoLoewchen

    20. October 2015 um 12:08 Rezension zu "Horrortrip" von Edith Schreiber-Wicke

    Hier könnt ihr euch meine Video-Rezi zu "Horrortrip" anschauen :) Viel Spaß! https://www.youtube.com/watch?v=Llsv-VBDXzs&index=16&list=PL5jq4v2yKpGN8DLjtduTp9qzNKwKauH4Q

    Mehr
  • Edith Schreiber-Wicke - Amadeus Wunderkind

    Amadeus Wunderkind

    Perle

    13. May 2015 um 19:21 Rezension zu "Amadeus Wunderkind" von Edith Schreiber-Wicke

    Klappentext: Wolfgang Amadeus Mozart war ein außergewöhnliches Kind, doch wie sah es in ihm aus, was hat er empfunden, und wie hat er sich und seine 'Umwelt erlebt? Edith Schreiber-Wicke versucht in ihren Geschichten über den jungen Mozart, die auf tatsächlichen, überlieferten Fakten beruhen, seine Gedanken und Gefühle nachzuempfinden und so seinen ebenso schwierigen wie liebenswerten Charakter einzufangen. Eigene Meinung: Fand dieses Buch heute in einem Öffentlichen Bücherschrank und begann es sofort zu lesen. Da ich schon ...

    Mehr
  • Damals waren die Raben noch bunt

    Als die Raben noch bunt waren

    schokobanane18

    09. February 2015 um 18:19 Rezension zu "Als die Raben noch bunt waren" von Edith Schreiber-Wicke

    Vor langer Zeit waren die Raben nicht schwarz, sie waren bunt. Die anderen Tiere bewunderten sie für ihre schönen Farben und die Raben waren glücklich damit. Sie waren stolz auf ihre Federpracht und überzeugt, vom Regenbogen abzustammen. Doch eines Tages stellte ein Schneemann eine Frage: „Welche Farbe ist für euereins eigentlich richtig? Ich meine, wie muss ein wirklicher, echter Rabe aussehen?“ Mit dieser unseligen Frage begann der Streit unter den Raben, natürlich war jeder der Meinung richtige Raben müssten genauso aussehen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Als die Raben noch bunt waren" von Edith Schreiber-Wicke

    Als die Raben noch bunt waren

    kleinerBuecherwurm

    23. January 2013 um 19:27 Rezension zu "Als die Raben noch bunt waren" von Edith Schreiber-Wicke

    Früher waren die Raben noch bunt. Eine farbenfrohe Pracht war das. Doch die Raben stritten untereinander, wer der schönste Rabe sei. Der großre Regen kommt und danach ist nichts mehr, wie vorher... - Das ist mein liebstes Kinderbuch. Die Illustrationen sind toll und die Geschichte einfach grandios. Man lernt viel über gegenseitige Toleranz!

  • Thriller "Tote Puppen": 5 Exemplare werden verlost!

    Edith_Schreiber-Wicke

    Wer mag den Probetext "Tote Puppen" lesen und mir schreiben, ob die paar Seiten auf das Buch neugierig machen? Wenn nicht, warum nicht? Wenn ja, warum? Kurz: feedback der wichtigen Art. Link zum Probetext: http://cms.thienemann.de/daten/dokument/leseprobe/9783522502214.pdf Unter allen, die bis 10. 10. schreiben, werden 5 Exemplare "Tote Puppen" verlost. Viel Spannung wünscht Edith Schreiber-Wicke

    • 60
  • Rezension zu "Mit Ottern stottern, mit Drachen lachen" von Edith Schreiber-Wicke

    Mit Ottern stottern, mit Drachen lachen

    WinfriedStanzick

    29. November 2012 um 11:34 Rezension zu "Mit Ottern stottern, mit Drachen lachen, Verse zum Weiterreimen von A bis Z" von Edith Schreiber-Wicke

    In einer ersten Fassung schon im Jahr 2006 erschienen, stellt der Thienemann Verlag nun das vorliegende lustige und anregende Bilderbuch des bewährten Duos Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland in einer „Ting-Ausgabe“ vor. „Ting“ ist ähnlich wie das „Tip-toi“- System von Ravensburger nicht nur die Möglichkeit, mit einem entsprechenden, einmalig zu erwerbenden Stift die Bücher für die Kinder hörbar zu machen, sondern schafft bei jedem so ausgestatteten Buch unzählige Möglichkeiten für die nutzenden Kinder, mit dem Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Du wirst den Mond vom Himmel holen" von Edith Schreiber-Wicke

    Du wirst den Mond vom Himmel holen

    WinfriedStanzick

    18. June 2012 um 14:54 Rezension zu "Du wirst den Mond vom Himmel holen" von Edith Schreiber-Wicke

    Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland sind ein in vielen wunderbaren Bilderbüchern eingespieltes Team. Die erste schreibt die Texte und die zweite zeichnet dazu witzige, freche und kunterbunte Bilder. Ihr neues Buch heißt “Du wirst den Mond vom Himmel holen“ und ist voller poetischer Wünsche für ein Kind, die aber alle in hoffnungsvollen Aussagesätzen gefasst sind. Das Kind wird einem Drachen begegnen und ihn sich zum Verbündeten machen. Denn: „Manchmal sind Feuer speiende Freunde ganz nützlich.“ Das Kind wird Dinge besitzen, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks