Edith Thabet

 4.8 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Danke, kleiner Osterhase, Amir, das kleine Kamel und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Edith Thabet

Edith Thabet wurde in Wien geboren, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Sie arbeitete als Reisebüroangestellte, Exportsachbearbeiterin und im Büro der Behindertenhilfe. Seit 1989 ist sie als freie Schriftstellerin tätig. Von ihr sind an die 70 Kinder- und Jugendbücher erschienen. Sie verfasste zahlreiche Drehbücher (Am, Dam, Des; Mimis Villa Schnattermund und 1, 2 oder 3) für den ORF und das ZDF und schreibt Artikel für das Buchklub-Magazin „YEP“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edith Thabet

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Danke, kleiner Osterhase (ISBN: 9783760768748)

Danke, kleiner Osterhase

 (2)
Erschienen am 09.02.2012
Cover des Buches Mein erstes Österreich-Wimmelbuch (ISBN: 9783707416541)

Mein erstes Österreich-Wimmelbuch

 (1)
Erschienen am 01.08.2014
Cover des Buches Maxi Pixi 302: Wunderbare Waldweihnacht (ISBN: 9783551032157)

Maxi Pixi 302: Wunderbare Waldweihnacht

 (1)
Erschienen am 05.10.2019
Cover des Buches Maxi Pixi 162: Schlaf gut, Tobi Taps! (ISBN: 9783551046628)

Maxi Pixi 162: Schlaf gut, Tobi Taps!

 (1)
Erschienen am 22.08.2014
Cover des Buches Wunderbare Waldweihnacht (ISBN: 9783845810096)

Wunderbare Waldweihnacht

 (1)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches Reiterhof Sonnenschein (ISBN: 9783707413892)

Reiterhof Sonnenschein

 (0)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Alles für die 1. Klasse (ISBN: 9783401414638)

Alles für die 1. Klasse

 (0)
Erschienen am 01.01.2008
Cover des Buches Jakob (ISBN: 9783702220365)

Jakob

 (0)

Neue Rezensionen zu Edith Thabet

Neu

Rezension zu "Maxi Pixi 302: Wunderbare Waldweihnacht" von Edith Thabet

Das Weihnachtsfest der Waldtiere
Josi98vor einem Jahr

Inhalt: 

Die Tiere des Waldes freuen sich auf Weihanchten und gemeinsam schmücken sie eine kleine Tanne im Wald. Dabei stellen sie sich die Frage, ob der Weihnachtsmann auch den Tieren im Wald Geschenke bringt. Die Maus hat Bedenken, dass der Weihnachtsmann sie nicht finden könnte und macht sich gemeinsam mit dem Hasen auf die Suche. Doch die Suche ist anstrengend und so machen es sich die Beiden in einer kleinen Hütte gemütlich und schlafen ein. Am nächsten Morgen ist alles eingeschneit und sie vermuten, dass sie den Weihnachtsmann verpasst haben. Als sie jedoch in den Wald zurückkehren und ihre geschmückte Tanne erreichen, erleben sie eine Überraschung und einen ganz besonderen Weihnachtsabend.   

Cover: 

Das Cover glitzert und funkelt und alle Waldtiere machen einen glücklichen und zufrieden Eindruck. Es passt wunderbar zur Weihnachtszeit und die Haptik ist wundervoll.

Meine Meinung: 

Meine wunderbare Waldweihnacht ist eine zauberhafte Bilderbuchgeschichte über ein ganz besonderes Weihnachtsfest. Es ist einfach schön, die Tiere dabei zu begleiten, wie sich auf das Weihnachtsfest vorbereiten, sich Gedanken darüber machen ob der Weihnachtsmann auch an sie denkt und sie letztendlich einen gemütlichen, glücklichen und zauberhaften Weihnachtsabend zusammen verbringen. All ihre Wünsche wurden erfüllt und all ihre Sorgen waren unbegründet. 

Besonders gut hat den Kindern die Haptik des Buches gefallen. sie lieben es über den glitzerden Schnee zu streichen und es ist für sie das Highlight des Buches. 

Fazit:

Eine schöne Geschichte zur Weihnachtszeit mit einem glitzernden und funkeldem Cover. 

Sehr gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen.


Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Danke, kleiner Osterhase" von Edith Thabet

Schöne, liebevolle Ostergeschichte
Luelue83vor 3 Jahren

Wie haben das Buch für unseren Sohn 2 1/2 gekauft um ein bisschen in Osterstimmung zu kommen.
Es handelt sich um ein Hardcover was sich leicht gepolstert anfühlt und dadurch eine schöne Haptik hat. Die Seiten bestehen aus etwas dickerem Papier.
Die Geschichte ist schon illustriert. Die Farben sind kräftig und die Bilder detailiert dargestellt. Der Text pro Seite ist für das alter der "Leser" angemessen lang. Leider finde ich, das der Text beim vorlesen nicht so richtig fliesst und es viel mir schwer eine schöne Vorleseart zu finden damit es auch für meinen kleinen spannend und hörenswert ist. Deshalb einen Punkt abzug.

Es ist noch viel zu tun bei der Familie Osterhase. Viele, viele Eier müssen noch bemalt werden. Der kleine Hase macht sich auf den Weg um von den Hühnern weitere Eier für das bevorstehende Osterfest zu besorgen. Auf dem Rückweg trifft er allerlei Tiere die seine Hilfe benötigen......

Ich möchte die Moral von der Geschicht an dieser Stelle nicht verraten. Nur soviel:
Die Reaktion der Haseneltern berührt mich und es ist ein gelungenes Ende und eine tolle Einstimmung auf das Osterfest. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mein erstes Österreich-Wimmelbuch" von Edith Thabet

Gefällt auch meinem Vierjährigen noch!
mysticcatvor 4 Jahren

Dieses Wimmelbuch gefällt ganz besonders Kindergartenkindern, vor allem, wenn sie die Gegenden schon kennen. Mein Sohn kennt sowohl Wien wie Salzburg und war auch schon im Seewinkel und am Bauernhof. Dadurch kann er die Gebäude und Sehenswürdigkeiten bennen und hat Spaß daran, bei den Wimmelbildern zu suchen. Gute Auswahl, sehr schön illustriert - absolut empfehlenswert!

Die Texte sind einfach gehalten und auf das Wesentliche beschränkt. Auch kleine Kinder können sich damit was anfangen. Ein rundherum gelungenes Werk, das wir uns aus der Bücherei ausgeliehen haben (es würde nämlich nicht in unser dauerhaftes Bücherregal passen)

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks