Edith Wolf , Florian Mitgutsch Wie war das doch gleich?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie war das doch gleich?“ von Edith Wolf

30 fantasievolle Kindergedichte voller Sprachwitz und Ideen, künstlerisch und hintergründig illustriert von Florian Mitgutsch. Zum Immer-Wieder-Entdecken!
Vorzugsausgabe:

Mit drei farbigen Drucken von Florian Mitgutsch, eingelegt in Papiertasche im Buch
Format der Drucke jeweils 13 × 18 cm

Stöbern in Kinderbücher

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

Keine Angst vor Stinktieren (Bat und Thor 1)

Eine wunderschöne Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Stinktier.

Zanzarah

Nele rettet ein Pony

Was macht man wenn einem ein Pony zuläuft und es scheinbar niemandem gehört? Ein tolles Abenteuer, witzig und spannend.

Kinderbuchkiste

Nur mal schnell das Faultier wecken

lustiges, spannendes Kinderbuch für alle Altersklassen

Diana182

Wind und der geheime Sommer

Wunderschönes Kinderbuch, sollte jedoch (auch)von Erwachsenen gelesen werden!

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie war das doch gleich?" von Edith Wolf

    Wie war das doch gleich?

    WinfriedStanzick

    27. October 2011 um 15:05

    Dreißig schöne und lebendige Kindergedichte der Münchner Autorin und Fotografin Edith Wolf sind in diesem großzügig in Halbleinen gebundenen Buch versammelt. Der bekannte Illustrator Florian Mitgutsch hat diese lustigen, humorvollen und fantasiereichen Gedichte mit nicht weniger ansprechenden Illustrationen voller kleiner Details versehen. Es sind natürliche und einfache Reime, in denen da Geschichten erzählt werden auf der Augenhöhe der Kinder, denen sie hoffentlich oft vorgelesen werden. Die Themen der Gedichte stammen aus der Erfahrungswelt der Kinder, befassen sich mit ihren Träumen und Sehnsüchten, kurz: mit ihrer Welt und der kreativen Fantasie, mit der sie sie oft gestalten und sich ausmalen. Nicht nur für die Kinder ein Vorlesegenuss.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks