Edition Egersis Meine Erlebnisse im Konzentrationslager Mauthausen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Erlebnisse im Konzentrationslager Mauthausen“ von Edition Egersis

Das Konzentrationslager Mauthausen war das größte deutsche Konzentrationslager der Nationalsozialisten auf dem Gebiet Österreichs. Vom 8. August 1938 bis zur Befreiung seiner Insassen durch US- Truppen am 5. Mai 1945 kamen im KZ Mauthausen und seinen Nebenlagern über 100.000 Menschen ums Leben. Dies sind die Aufzeichnungen zweier überlebender politischer Häftlinge, wie sie sie bereits 1945, direkt nach ihrer Befreiung, ausführlich notierten. Auch wenn sie selber zu Protokoll gaben, dass es unmöglich sei, das Erlebte in Worte zu fassen, so haben sie mit ihren Aufzeichnungen trotzdem ein unbeschreibliches Zeugnis der Grausamkeit geschaffen, welches tiefe und absolut ungeschönte Einblicke in die Abgründe des unmenschlichen Lebens, Leidens und Sterbens in der Hölle von Mauthausen zulässt.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen