Neuer Beitrag

Matzbach

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Anlässlich des Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkriegs plane ich, noch einmal den Roman "Heeresbericht" von Edlef Köppen zu lesen. Im Gegensatz zu Remarques "Im Westen nichts Neues" hat Köppen den Krieg aus eigener Erfahrung geschildert.

Gibt es Mitstreiter, die ebenfalls Interesse an der Lektüre haben? Für diesen Fall würde ich eine Leserunde gestalten.

Das Buch ist derzeit in einer gebundenen Ausgabe für 8,99 € erhältlich.

Autor: Edlef Köppen
Buch: Heeresbericht
Neuer Beitrag