Edmund Dulac

Lebenslauf von Edmund Dulac

Edmund Dulac (ursprünglich Edmond Dulac; * 22. Oktober 1882 in Toulouse; † 25. Mai 1953 in London) war ein französischer Maler und Grafiker. 1905 übersiedelte er nach England und nahm 1912 die britische Staatsangehörigkeit an. Er gehörte zu den wichtigsten Künstlern der Buchillustration im sogenannten »golden age of illustration« oder dem »âge d’or de l’illustration«. Im ersten Drittel des zwanzigsten Jahrhunderts hatte dieses goldene Zeitalter der Illustration seine größte Entfaltung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edmund Dulac

Neue Rezensionen zu Edmund Dulac

Cover des Buches Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen (ISBN: 9783534274208)M

Rezension zu "Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen" von Hans Christian Andersen

Zauberhafte Ausgabe mit wunderschönen Illustrationen
marilovesbooks2020vor einem Monat

„Ich habe Tränen in des Kaisers Augen gesehen, das ist mir der reichste Schatz! Eines Kaisers Tränen haben eine besondere Kraft! Gott weiß es, ich bin genug belohnt.“ Darauf sang die Nachtigall wieder mit ihrer süßen, herrlichen Stimme.“ (S. 112)


Viele von uns sind mit Märchen von Hans Christian Andersen und den Gebrüdern Grimm aufgewachsen. Sie begleiteten uns als Gute-Nacht-Geschichten oder beim Schmökern in unseren Märchen-Schätzen.


Und hier darf ich euch einen dieser Schätze zeigen. Ich habe viele Märchenbücher gelesen und nenne auch durchaus ein paar mein Eigen. Dieses hat mich sehr fasziniert wegen der wunderschönen Illustrationen, welche Edmond „Edmund“ Dulac gezeichnet hat, und das schon vor über einem Jahrhundert, vielen Jahrzehnten. Den Ursprung hat dieses Buch im Jahr 1911 als französische Version.

Zu Beginn erhalten wir biographische Informationen über den Autor und Dulac. Dulac‘s Talent, Idealismus und seine künstlerische Ader lassen die Märchen in diesem Buch noch einmal mehr scheinen. Auch wenn die künstlerische Gestaltung vielleicht reduziert erscheint, passt sie perfekt zu den Geschichten. Denn hier ist weniger definitiv mehr!


Ausgesucht wurden hier 7 Geschichten, wie bspw. „Die Nachtigall“, „Die kleine Seejungfer“ oder „Die Schneekönigin“ – in Summe sieben Märchen. Beim Lesen wurde ich wieder in meine Kindheit versetzt und ich kann mich erinnern, wie mein Papa mir manchmal aus meinem Märchenbuch vorgelesen hat, oder auch meine Omi. Ich wuchs mit den Märchen mit und lieb sie heute noch wie vor über 30 Jahren. Ich möchte keines missen.


Klare Leseempfehlung von Herzen und weil #schön!


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen (ISBN: 9783534274208)K

Rezension zu "Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen" von Hans Christian Andersen

Märchenklassiker in Schmuckausgabe
katikatharinenhofvor 3 Monaten

Generationen von Kindern und Erwachsenen hat Hans Christian Andersen mit seinen Märchen schon verzaubert und in das Reich der Scheekönigin, in die Unterwasserwelt der kleinen Meerjungfrau oder in das Bett der Prinzessin auf der Erbse gelockt.

Mit seiner unvergleichlichen Art, die Geschichten für Jung und alt zugänglich zu machen, in ihre unbekannte, aufregende Welt einzutauchen und dem Charme seiner Erzählungen immer wieder aufs neue zu erliegen, erzählt er von Gut und Böse, Liebe und Hoffnung, falschen Entscheidungen und Hartherzigkeit.

Seine Worte öffnen die Türen ins Märchenreich und lassen den Wunderfunkelzauber auf Zuhörer:innen und Leser:innen herunterrieseln.

In dieser einzigartigen Schmuckausgabe erhalten die Märchen durch die Zeichnungen von Edmund Dulac eine geheimnisvolle und fantastische Stimmung, die die Leser:innen durch die Seiten begleitet.

Zierbuchstaben und kunstvoll ineinander verschlungene Rahmen und Bordüren in Kombination mit den ausdrucksstarken Illustrationen schaffen eine ganz besondere Atmosphäre, bei der das Gefühl entsteht, dass die Erinnerungen aus Kindheitstagen wieder lebendig werden und sich eine wärmende Decke liebevoll um die Schultern der Lesenden legt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen (ISBN: 9783534274208)S

Rezension zu "Hans Christian Andersen: Die schönsten Märchen" von Hans Christian Andersen

Wunderschöne Ausgabe
Steliyanavor 4 Monaten

Wer kennt sie nicht? Die kleine Meerjungfrau, die Prinzessin auf der Erbse, die Schneekönigin. Die Märchen von Hans Christian Andersen haben die Kindheit von uns allen begleitet und so schnell werden wir sie nicht vergessen. Manche von uns lesen sie sogar schon ihren Kindern oder Enkelkindern vor. Viele seiner tollen Geschichten wurden schon verfilmt oder auf der Bühne vorgestellt.

Ich habe schon sehr viele Ausgaben gesehen, aber diese eine hat mich fasziniert! Es gibt keine Worte, die beschreiben können, wie wunderschön dieses Buch ist! Es sieht sehr hochwertig aus und ist in jedem Regal ein echter Hingucker. Auf dem Cover sind sogar Illustrationen aus meinem Lieblingsmärchen - "Die Kleine Seejungfer". 

Das Buch beginnt mit einem Vorwort und einer Einführung, in denen wir etwas über Hans Christian Andersen und Edmond Dulac, dem Illustrator, erfahren. ich finde es spannend, etwas über Dulacs Werke zu lesen. Schnell ist klar, dass er jemand ist, der viel von seinem Kunsthandwerk versteht. Meine Erwartungen an den Zeichnungen zu den Märchen waren deshalb sehr hoch. Ich habe mich auch gefragt, ob er es schafft, die Tiefe und die Perfektion, die in Andersons Märchen stecken, mit seinem Pinsel darzustellen. 

Die Antwort lautet "Ja"! Ich liebe diese Illustrationen! Ich liebe die Märchen! Ich liebe einfach dieses Buch! Man kommt in den Genuss von sieben Märchen. Wenn es um die Texte von Andersen geht, kann man bei der Wahl der Märchen eigentlich nichts falsch machen, denn alle sind gut. Ich muss aber zugeben, dass ich "Die Kleine Seejungfer" und "Die Schneekönigin" schon als Kind besonders gemocht habe und mich darüber sehr gefreut habe, dass sie in dieser kleinen aber sehr feinen Märchensammlung vorkommen. 

Dieses Buch hat es geschafft, mich an die längst vergangene Zeit zu erinnern, in der mein Vater mir jeden Abend ein Märchen vorgelesen hat. Diese Erinnerungen sind für mich von großer Bedeutung und diesem Buch gelingt es sehr leicht, mich wieder in ein kleines Mädchen zu verwandeln. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks