Edmund Jacoby

 4.3 Sterne bei 26 Bewertungen

Neue Bücher

Eine Kuh, die saß im Schwalbennest
Neu erschienen am 01.08.2018 als Hardcover bei Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH.

Alle Bücher von Edmund Jacoby

Sortieren:
Buchformat:
Edmund JacobyDunkel war's, der Mond schien helle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dunkel war's, der Mond schien helle
Dunkel war's, der Mond schien helle
 (9)
Erschienen am 24.06.2013
Edmund Jacoby50 Klassiker - Mythen und Sagen des Nordens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
50 Klassiker - Mythen und Sagen des Nordens
50 Klassiker - Mythen und Sagen des Nordens
 (6)
Erschienen am 01.02.2007
Edmund JacobyPhilosophen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Philosophen
Edmund JacobySagen des Altertums
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sagen des Altertums
Sagen des Altertums
 (2)
Erschienen am 27.02.2008
Edmund JacobyHimmel, Hölle, Blindekuh
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Himmel, Hölle, Blindekuh
Himmel, Hölle, Blindekuh
 (1)
Erschienen am 01.12.1999
Edmund JacobyWer war König Artus?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer war König Artus?
Wer war König Artus?
 (1)
Erschienen am 25.09.2008
Edmund JacobyMaxi Pixi 252: Dunkel war's, der Mond schien helle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maxi Pixi 252: Dunkel war's, der Mond schien helle
Edmund JacobyKurze Geschichte Europas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kurze Geschichte Europas
Kurze Geschichte Europas
 (0)
Erschienen am 06.03.2009

Neue Rezensionen zu Edmund Jacoby

Neu

Rezension zu "Dunkel war's, der Mond schien helle" von Edmund Jacoby

Rezension zu "Dunkel war's, der Mond schien helle" von Edmund Jacoby
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

ein tolles buch mit gedichten und sprüchen die immer wieder lustig sind und spaß machen zu lesen.

meine mum hatte mir das buch mal geschenkt als ich noch in der grundschule war. aber selbst jetzt blättere ich noch gern darin herum. es ist also auf jedenfahl empfehlenswert.

Kommentieren0
20
Teilen
ChaosQueen13s avatar

Rezension zu "Dunkel war's, der Mond schien helle" von Edmund Jacoby

Rezension zu "Dunkel war's, der Mond schien helle" von Edmund Jacoby
ChaosQueen13vor 8 Jahren

„Dunkel war's, der Mond schien helle“ eine kunterbunt gemischte Sammlung an Gedichten, Versen, Abzähl- und Schüttel-Reimen. Hier kann man lachen über Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Heinz Erhard, Ernst Jandl mit Otto Mops und Robert Gernhardt. Darin zu finden sind auch Gedichte von Christian Morgenstern und Rainer Maria Rilke mit seinem Panther und noch viele andere. Das Buch ist wunderschön illustriert.
*
ottos mops
ottos mops trotzt
otto: fort mops fort
ottos mops hopst fort
otto: soso
otto holt koks
otto holt obst
otto horcht
otto: mops mops
otto hofft
ottos mops klopft
otto: komm mops komm
ottos mops kommt
ottos mops kotzt
otto: ogottogott
*
Ein wirklich schöner lyrischer Schatz nicht nur für Kinder, der in jedes Bücherregal gehört. Sehr empfehlenswert!!!

Kommentieren0
48
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks