und die Schlange sprach

und die Schlange sprach
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "und die Schlange sprach"

Wir können die Existent Gottes nicht beweisen. Die wissenschaftliche Forschung zeigt uns, dass unsere Erkenntnisse über die Welt, in der wir leben, begrenzt sind. Der Schreiber sammelt Fakten und Indizien aus Technik, Geschichte und religiösen Schriften, um ohne Einfluss fremder festgelegter Theorien selbst zur Wahrheit zu finden. Dadurch kommt er zu seinem Glauben, mit dem er in Zufriedenheit lebt. Mit diesem Büchlein möchte er auch seine Mitmenschen dazu bewegen im ehrlichen Bewusstsein unabhängig von Fremdeinwirkung über Wahrheit, Lüge, Gott und sich selbst nachzudenken. Den Verstand dazu haben wir alle. Wir sollten ihn anwenden, statt unsere eigene Welt zu zerstören, indem wir uns selbst betrügen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783739299891
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:72 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:18.11.2015

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks