Edna Schuchardt Mr. Bashful. Turbulenter, witziger Liebesroman - Liebe, Sex und Leidenschaft...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mr. Bashful. Turbulenter, witziger Liebesroman - Liebe, Sex und Leidenschaft...“ von Edna Schuchardt

Wie peinlich! David hat sich Hals über Kopf in Mandy verliebt, aber seine Versuche, die sexy, junge Hebamme zu erobern, gehen ordentlich nach hinten los – mit Rumstottern wird das nichts! Trotzdem fühlt sich Mandy von dem gut aussehenden und zuvorkommenden Kaufhausbesitzer angezogen und es kommt zum Kuss, aber sie weiß nicht so richtig, wie sie sein ungeschicktes Verhalten einschätzen soll. Simon – attraktiv, direkt und selbstbewusst - ist da schon ein ganz anderer Typ. Doch als David die beiden bei einem romantischen Essen sieht, steigt die Eifersucht in ihm hoch – und sein Kampfgeist ist geweckt ... (Quelle:'E-Buch Text/22.05.2015')

Eine lustig, leichte Lektüre, die zum Schmunzeln einlädt. Nett für Zwischendurch.

— Freyheit
Freyheit

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Wahnsinnig spannender Thriller

Vampir989

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett... :-)

    Mr. Bashful. Turbulenter, witziger Liebesroman - Liebe, Sex und Leidenschaft...
    Freyheit

    Freyheit

    12. April 2017 um 07:45

    Inhalt:Mandy Floyd hat die Nase voll vom Großstadtleben in New York. Sie packt ihre Sachen und schlägt ihre Zelte in Eagles-Pike wieder auf. In dem kleinen konservativen Städtchen empfängt man die neue Hebamme mit Argwohn. Hat Mandy eine Chance, sich hier ein neues Leben aufzubauen?Meine Meinung:Schuchard hat einen schönen, leichten Schreibstil, der sich schnell wegließt.Die Protagonisten und Nebenfiguren werden von ihr detailliert und lustig beschrieben. So bekam ich ein schönes Bild von ihnen und fühlte mich auch sofort zu ihnen hingezogen. Lustig fand ich den Warenhausbesitzer David Ellwood. Er sah Mandy schon bei ihrer Ankunft und ohne zu wissen, dass sie die neue Hebamme ist, traf ihn Amors Pfeil. ;-) Sein doch recht merkwürdige Verhalten, als Mandy Möbel für ihre Praxis bei ihm bestellen will, ist lustig. Natürlich will er sie für sich gewinnen und stellt sich dabei doch - na sagen wir mal - nicht ganz so schlau an. :-))In dem neuen Doktor Simon Stark fand er einen Rivalen.Nun buhlten auf einmal zwei Männer um Mandy. Lustige Szenen, die sich da abspielten.Doch neben der ganzen Romantik hat Mandy auch mit den Dorfbewohnern zu kämpfen. Eine Hebamme..? Wer braucht das schon? Früher haben die Frauen ihre Kinder auf dem Feld bekommen. Von witzig bis dramatisch ist alles dabei.Einziger Kritikpunkt bei Schuchards Büchern ist das Ende. Sie sind immer etwas abgehakt und plötzlich. Bei mir stellt sich dann immer die Frage: Wie, das war es?Fazit:Eine lustig, leichte Lektüre, die zum Schmunzeln einlädt. Nett für Zwischendurch.

    Mehr