Eduard Augustin Ein Mann ein Buch

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(12)
(6)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein Mann ein Buch“ von Eduard Augustin

Das Kultgeschenkbuch – auch für Frauen, die sich für Männer interessieren Männer pflegen andere Vorlieben und Interessen als Frauen. Wäre dies ein Buch für Frauen, müsste man einige Kapitel darin streichen, zum Beispiel: Wie man eine Boeing 747 landet, wie man in die Fremdenlegion eintritt, wie man eine Fliege bindet, wie man einen guten Anzug kauft, wie man Kriminalkommissar wird, wie man ein Bier zu Hause braut, wie man ein ordentliches Loch bohrt, wie man Papst wird, wie man nach dem Sex wachbleibt oder wie man bei der Geburt eines Kindes dabei ist, obwohl man es nicht selbst zur Welt bringt. Ein Mann sollte einige Dinge wissen über das Leben.

Stöbern in Romane

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

Das Glück meines Bruders

Die Erinnerung an eine vermeintlich glücklichen Kindheit stellt die Verhältnisse in der Beziehung der Brüder auf den Kopf.

4Mephistopheles

Der Sandmaler

Aufrüttelnd und wunderschön!

Edelstella

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Ein spannend erzähltes Familiendrama, das mit einigen Überraschungen aufwarten kann und das mich von Anfang bis zum Ende gut unterhalten hat

tinstamp

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Mann ein Buch" von Eduard Augustin

    Ein Mann ein Buch
    BadPageTurner

    BadPageTurner

    13. November 2012 um 22:16

    Ich will nicht prahlen, aber das Meiste ist (mir) bekannt, Einiges ist interessant zu wissen, Anderes ist Qautsch.

  • Rezension zu "Ein Mann ein Buch" von Eduard Augustin

    Ein Mann ein Buch
    verbalkind

    verbalkind

    07. March 2012 um 19:19

    Meine Herren, atmen Sie ganz tief durch: auch wir Damen wissen jetzt, wie eine Boing zu landen ist. Und damit trägt dieses Buch zu einer verheerenden Kette von anzunehmenden Ereignissen bei. Stellen Sie sich nur das Gerangel im Cockpit vor! Man kann nur hoffen, dass wir Damen dann keinesfalls Kapitel 30 des Pendants "Eine Frau - ein Buch" beherzigen werden: Auf Kommando heulen... Soviel sei verraten: während "Ein Mann - ein Buch" durchaus nützliche Hilfestellungen für Lebenslagen aller Art zu bieten weiß, sorgt "Eine Frau - ein Buch" garantiert dafür, dass Sie nichts davon umsetzen können. Die Boing würde jedenfalls niemand mehr landen. Die Damen, lesen Sie lieber dieser Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Mann ein Buch" von Eduard Augustin

    Ein Mann ein Buch
    HarryF

    HarryF

    18. July 2011 um 19:09

    Ich weiß jetzt ENDLICH wie ich eine Boeing lande ... Essentielles Wissen für den modernen Mann unterhaltsam aufbereitet! ;)

  • Rezension zu "Ein Mann ein Buch" von Eduard Augustin

    Ein Mann ein Buch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2011 um 20:36

    Der Mann des 21. Jahrhunderts, stilvoll gekleidet, ein starkes Auftreten, schlagfertig, charmant und gebildet. Das sind schonmal eine Hand voll Eigenschaften von denen man(n) sagen kann, dass sie zum postiven Bild beitragen. Doch was ist nun die richtige Kleidung, welches Benehmen ist angemessen, wie führt man eine Konversation? Der Unterhaltsame Ratgeber "Ein Mann, ein Buch" behandelt viele dieser Themen, und hat zu jedem Thema eine angemessene Menge an Informationen. Nur ein paar Beispiele sind: Ein Haus bauen, Weinkenner werden, In die Fremdenlegion eintreten, Ein Loch bohren, In Las Vegas heiraten, Kriminalkomissar werden, Einen wirklich guten Papierflieger falten, ein Kind zeugen oder einfach nur eine Boeing landen. Ich kaufte mir dieses Buch eher aus Langeweile und habe mich gut damit amüsiert. Ich fuhr zu dieser Zeit viel mit der Bahn, und die vielen kurzen "Lektionen" waren genau das richtige um zwischendurch mal 15 Minuten ein Kapitel zu lesen. Die Texte sind sachlich und dennoch mit viel Humor gehalten, welche mir auch viele Lacher bescherte (und den Blick vieler anderer Fahrgäste... :-) Wer Unterhaltung für zwischendurch sucht und dabei noch ein paar interessante wie auch nützliche Dinge erfahren möchte, ist mit diesem praktischen Taschenbuch sicher gut beraten. Mir hat es jedenfalls gefallen, auch wenn es ein kurzer Spaß war.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Mann ein Buch" von Eduard Augustin

    Ein Mann ein Buch
    mhop

    mhop

    15. February 2010 um 15:08

    Ein nettes, sehr ausgewogenes Buch, was die Tiefe der Information und Tipps angeht, die gegeben werden. Nicht zu flach, nicht so tiefgreifend, dass man keine Lust mehr hätte, den jeweiligen Absatz weiter zu lesen. Allerdings bietet sich das Buch wirklich nur zum stichpunktweisen Studieren an, der Fokus auf einzelne Items macht es unmöglich, es von vorne bis hinten durchzulesen. Großes Manko auch: das Bild des Mannes, das hier gezeigt wird, ist altbacken. Kein Wort vom Vatersein, kein Wort etwa von den Kriterien bei der Wahl des besten Krippenplatzes. Dafür halt eben vom Aston Martin. Naja.

    Mehr