Eduardo Galeano Der Ball ist rund

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Ball ist rund“ von Eduardo Galeano

Virtuos und bilderreich erzählt Eduardo Galeano die Geschichte des Fußballs: Charakterisierungen von berühmten Spielern und Spielen, überraschende Anekdoten, Episoden und Sternstunden des südamerikanischen und europäischen Fußballs. Dieses Werk ist eine Hommage an ein volksnahes Spektakel mit anarchischer Kraft. Der heiter-verspielte Ton Galeanos schlägt dort in bissige Kritik um, wo er seine Abscheu gegenüber den Technokraten des modernen Supermarkt-Fußballs zum Ausdruck bringt, die im Namen von Profit und Effizienz die Schönheit und Lust aus dem Spiel zu verbannen drohen.

Stöbern in Romane

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

Underground Railroad

Thema ist immer noch aktuell, Realität und Sinnbild sind brilliant verwoben, wodurch das Buch lange nachklingt.

Talathiel

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Ball ist rund" von Eduardo Galeano

    Der Ball ist rund

    BertieWooster

    02. March 2009 um 19:41

    Das Buch ist bereits 1995 erschienen und enthält somit nicht mehr die letzten 3 WM. Das macht aber nichts. Da der Autor aus Uruguay stammt, ist das Buch aus südamerikanischer Sicht geprägt. Das macht das Buch aber so interessant. Man bewundert nur immer die Spielweise der Brasilianer und zum Teil auch der Argentinier. Aber über die dortige Entwicklung weis man in Europa eigentlich wenig. Das Buch enthält essayhaft meistens in 2-3 Seiten Artikel zu einzelnen Bereichen, z.B. über die einzelnen Weltmeisterschaften, die Entwicklung des Regelwerks und, am wichtigsten, Beschreibungen herausragender Fußballer. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass vor allem bei Themen zu länger zurückliegenden Ereignissen, der Autor wie ein Radioreporter schreibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks