Eduardo Sacheri Die Hand Gottes und andere Tangos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hand Gottes und andere Tangos“ von Eduardo Sacheri

Es ist der 22. Juni 1986, es ist das WM-Viertelfinale zwischen Argentinien und England. Der vielleicht größte Spieler, den die Welt je gesehen hat, betritt die Bühne. Das 1:0 erzielt er mit der Hand Gottes, das 2:0 war das schönste Tor der Fußballgeschichte. Als Argentinien wenig später den Weltmeistertitel erringt, versinkt ein ganzes Land im Jubel, allen voran die Carlitos und Pablos, die auf den Straßen ihrer Viertel den großen Idolen nacheifern. Für Eduardo Sacheri ist Fußball mehr als nur ein Spiel, ihm gerät die Schilderung eines Fußballspiels zum Mittel, eine Frau zu verführen, ein Bolzplatz zum Schauplatz übersinnlicher Kräfte.

Stöbern in Romane

Kleine Feuer überall

Authentische, nicht perfekte Charaktere und eine Geschichte voller Intrigen und Geheimnisse.

MeisterYoda

Alles Begehren

Manchmal will man das, was man nicht haben kann, am allermeisten.

Gina1627

Moonglow

Eine bezaubernde Geschichte

thesmallnoble

Das rote Kleid

Eine zauberhafte und amüsante Lektüre ganz nach dem sympathischen Modedesigner Guido Maria Kretschmer!

Bambisusuu

Schwestern für einen Sommer

Sommerlich, leichte Lektüre, die mir aber zu kitschig, oberflächlich und unrealistisch erscheint. Für Zwischendurch zu lang, zu Rosarot!

Raven

Die Büglerin

Ein Buch das einem im Gedächtnis bleibt.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks