Edward Bond

 2,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Die See, Early morning und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Edward Bond

Edward Bond wurde 1934 in der Londoner Vorstadt Holloway geboren. 1956 schrieb er erste Gedichte und Stückentwürfe und trat 1960 einer Dramatikergruppe um John Osborne, Arnold Wesker und John Arden bei. 1962 wurde Bonds erstes Stück, The Pope's Wedding (Die Hochzeit des Papstes), in London uraufgeführt. Sein zweites Theaterstück, Saved (Gerettet), provozierte einen der größten Skandale der britischen Theatergeschichte: Das Stück wurde kurz nach seiner Premiere im November 1965 im Royal Court Theatre aufgrund von expliziter Gewaltdarstellung von der Zensur verboten. Die sich anschließende Diskussion um Freiheit der Kunst bewirkte 1968 das Ende der britischen Theaterzensur. Große Erfolge wurden Anfang der 1970er Jahre seine Lear-Bearbeitung und das Stück The Sea (Die See). In den kommenden Jahrzehnten zahlreiche Stücke, Opernlibretti für Hans Werner Henze, Arbeit an Theatern, für den Film (u.a. Mitarbeit am Drehbuch zu Antonionis Film Blow up) und das Fernsehen. Edward Bond lebt in der Nähe von Cambridge.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edward Bond

Cover des Buches Spectaculum 61 (ISBN: 9783518407837)

Spectaculum 61

 (1)
Erschienen am 15.05.1996
Cover des Buches Jacketts oder Die geheime Hand. September (ISBN: 9783518119709)

Jacketts oder Die geheime Hand. September

 (0)
Erschienen am 29.09.1996
Cover des Buches Trauer zu früh (ISBN: 9783518022368)

Trauer zu früh

 (0)
Erschienen am 06.09.1969
Cover des Buches Männergesellschaft (ISBN: 9783518119136)

Männergesellschaft

 (0)
Erschienen am 20.12.1994
Cover des Buches Early morning (ISBN: B000WGW5M8)

Early morning

 (1)
Erschienen am 01.01.1968
Cover des Buches Die See (ISBN: 9783518366608)

Die See

 (1)
Erschienen am 01.02.1997
Cover des Buches "Saved" (ISBN: 9781408100103)

"Saved"

 (0)
Erschienen am 23.05.2009

Neue Rezensionen zu Edward Bond

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Edward Bond?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks