Edward Kelsey Moore

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 136 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 34 Rezensionen
(32)
(27)
(8)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder mehr lesen! Oder: aus 3 mach 1 :-)

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben,2016 war wohl seit vielen Jahren das Jahr, in dem ich mit Abstand am wenigsten gelesen habe. Aber irgendwie war ich mit Baby plötzlich rund um die Uhr beschäftigt und in den Pausen fand ich oft nicht die Ruhe zum Lesen. Nach fast einem Jahr habe ich mich aber ans Mama-sein gewöhnt und kann auch wieder entspannter lesen. 2016 habe ich kaum Bücher gekauft, dafür kam dann kürzlich der große Kaufrausch.Nun habe ich überlegt, wie ich mich selbst motivieren kann, wieder viel zu lesen und davon den Großteil vom SuB und ...

    Mehr
    • 24
  • Big Earls Dinner

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    Weltensammlerin

    10. August 2015 um 11:41 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner" von Edward Kelsey Moore

    Seit fast vierzig Jahren gehen die drei Freundinnen Odette, Clarice und Barbara Jean miteinander durch dick und dünn. Gemeinsam mit ihren Ehemännern treffen sie sich jeden Sonntag in Big Earls Dinner. Jede der Frauen hat Schicksalsschläge erlebt: Während Odette neuerdings Geister sieht und Gespräche mit ihrer verstorbenen Mutter und der ehemaligen First Lady Mrs Roosevelt führt, hat Clarice mit ihrem sehr charmanten aber untreuen Ehemann zu kämpfen. Und Barbara Jean ertränkt ihre Erinnerungen an ihren sehr jung verstorbenen Sohn ...

    Mehr
  • Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    missmistersland

    25. June 2015 um 14:13 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner" von Edward Kelsey Moore

    Inhalt: Seit fast vierzig Jahren gehen Odette, Clarice und Barbara Jean miteinander durch dick und dünn. Und etwa genauso lang sind die drei nur als die »Supremes« bekannt. Jeden Sonntag treffen sie sich gemeinsam mit ihren Ehemännern in Earl’s Diner, wo sie einst ihren Spitznamen erhielten. Unter den wachsamen Augen von Big Earl, dem Besitzer des Diners, wuchsen sie zu dem heran, was sie heute sind: drei kluge, witzige und starke Frauen. Und auch nach seinem Tod hat Earl weiterhin ein Auge auf seine Supremes – so wie auch ...

    Mehr
  • Debütroman fast gelungen

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    Mika2003

    30. September 2014 um 12:25 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner" von Edward Kelsey Moore

    Bei dem Erstlingswerk von Edward Kelsey Moore bin ich gerade hin und her gerissen. Auf der einen Seite ist das Thema – Freundschaft – ein sehr schönes und berührendes Thema. Zeigt es doch die Freundschaft dreier Frauen, die Höhen und Tiefen miteinander gemeistert haben und nur so, so scheint es, vieles überstehen konnten. Der Schreibstil des Autor’s hat, wie die Freundschaft der Frauen, seine Höhen und Tiefen. Auf der einen Seite mitunter sehr packend, emotionsgeladen und gefühlvoll. Gut erzählt und durchdacht. Auf der anderen ...

    Mehr
  • Eine Freundschaft fürs Leben und Geister, die es nicht lassen können

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    Buchgespenst

    20. July 2014 um 14:56 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Odette, Clarice und Barbara Jean sind seit ihrer Kindheit miteinander befreundet. Jetzt stehen sie im letzten Drittel ihres Lebens und alles hat sich verändert. Odette schlägt sich mit den Geistererscheinungen rum, die schon ihre Mutter hatte (die jetzt regelmäßig bei ihr vorbeischaut) und den Tod eines anderen Menschen ankündigen. Clarice droht am chronischen Fremdgehen ihres Mannes zu zerbrechen, für den sie eine aussichtsreiche Karriere aufgegeben hat. Barbara Jean hat es aus ihrem trostlosen Leben zu einem privilegierten ...

    Mehr
  • Sehr gut

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    buechermaus25

    28. April 2014 um 14:20 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Bei dem Buch "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore spielen Odette, Claire und Barbara Jean die Hauptrollen. Odette ist nicht auf dem Mund gefallen, dadurch zeigt sie keine Schwäche. Sie ist mit James verheiratet. Claire kocht innerlich, dennoch spielt sie die brave Ehefrau. Sie ist mit Richmond verheiratet. Barbara Jean, musste sehr viel mitmachen. Dadurch ist sie seelisch nicht sehr belastbar. Sie ist mit Lester verheiratet. Es geht um die Geschichte von den drei oben genannten Freundinnen. Wie ...

    Mehr
  • Mit den Supremes durch dick und dünn

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    MrsFoxx

    07. March 2014 um 20:08 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Seit ihrer Highschoolzeit sind Odette, Clarice und Barbara Jean die besten Freundinnen. Auch nach 40 Jahren hat ihr Bündnis noch bestand und wird jeden Sonntag gemeinsam mit ihren Partnern in Earl's Diner gefeiert, dessen Inhaber ihnen einst ihren Spitznamen "Die Supremes" verpasste.  die die friedliche und glückliche Fassade trügt. Im Laufe der Jahre hat sich jede einzelne ein Päckchen aufgetragen, das zu teilen schier unmöglich scheint.  Clarice steckt in einer unglücklichen Ehe mit einem notorisch untreuen Schürzenjäger fest. ...

    Mehr
  • Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    vormi

    21. January 2014 um 19:15 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Ein tolles, bewegendes, berührendes Buch. Zum lachen, zum weinen und zum nachdenken. Gratulation an den Schriftsteller (männlich), so viele verschiedene Emotionen beim Leser auszulösen - Toll! Es geht um drei Freundinnen, ihre Männer, Familien und eine Kleinstadt im Wandel der letzten 50 Jahre. Die drei Freundinnen (die Supremes), Barbara Jean, Odette und Clarice, sind eine tolle Truppe. Jede für sich etwas abgedreht, aber Glückwunsch an jeden, der solche Freundinnen hat. Die sich wie Löwinnen für einen in jeden Kampf werfen. ...

    Mehr
  • Die drei Hübschen

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    walli007

    07. December 2013 um 12:44 Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Schon seit ungefähr 40 Jahren treffen sie die drei Freundinnen Odette, Clarice und Barbara Jean in Earls Diner. Obwohl Earl schon lange im Ruhestand ist und sein Sohn das Café übernommen hat, ist er doch immer noch eine Institution. Doch mit fast 88 müssen auch Institutionen mal ans Sterben denken. Und so geschieht es eines Sonntags, dass Earl nicht mehr da ist. Odette, die die Gewohnheit, Tote zu sehen von ihrer Mutter (die bereits tot ist) übernommen hat, sieht Earl und kann es nicht fassen. Als dann bei Earls Leichenschmaus ...

    Mehr
  • Ein toller Südstaaten Roman

    Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

    schokoloko29

    Rezension zu "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" von Edward Kelsey Moore

    Inhalt des Buches: Die drei Supremes: Odette, Barbara Jean und Clarice sind seit der Kindheit miteinander befreundet. Sie gehen durch dick und dünn und stehen sich immer wieder zur Seite auch an sehr schlechten Zeiten. Darüber hinaus ist es ein gesellschaftliches Porträt der Südstaaten und die Stellung der Schwarzen von den 1960 er Jahren bis heute. Eigene Meinung: Wenn das Buch hier in diesem Forum nicht lobend erwähnt worden wäre, hätte ich es nicht gelesen. Der Titel des Buches ist einfach schrecklich und das Cover ist auch ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks