Edward Lear

 4 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorenbild von Edward Lear (©kein Urheberrecht mehr)

Lebenslauf von Edward Lear

Das Leben Edward Lears (1812 – 1888), dessen Phantasie sich zu den kühnsten Abenteuern aufschwang, gleicht selbst einem Abenteuer. Er wurde als zwanzigstes Kind eines Wertpapierhändlers geboren. Als er vier Jahre alt war, verspekulierte sich der Vater, und die Familie verarmte. Mit fünf und sechs litt er unter epileptischen Anfällen, später unter depressiven Schüben. Mit fünfzehn fand er Aufnahme bei seiner älteren Schwester Ann und versuchte sich als Illustrator, um zum Unterhalt beizutragen. Ab dem achtzehnten Lebensjahr begründete er mit Bildern von Papageien seinen Ruf als ornithologischer Zeichner. Dazu reiste er quer durch Europa. In demselben Jahr 1846, als er unter dem Pseudonym Derry Down Derry sein heute bekanntestes Wekt „A Book of Nonsense“ veröffentlichte, gab er Queen Victoria Zeichenunterricht. Später lebte er vornehmlich in den warmen Ländern Südeuropas, wo er sich auch, allerdings mit wenig Erfolg, als Landschaftsmaler betätigte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edward Lear

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Edward Lears kompletter Nonsens (ISBN:9783458150480)

Edward Lears kompletter Nonsens

 (1)
Erschienen am 06.09.1977
Cover des Buches Sämtliche Limericks (ISBN:9783150201725)

Sämtliche Limericks

 (1)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Limericks (ISBN:9783150197738)

Limericks

 (0)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches A Book of Limericks (ISBN:9781103978601)

A Book of Limericks

 (1)
Erschienen am 30.04.2009
Cover des Buches The Complete Nonsense and Other Verse (ISBN:9780241961452)

The Complete Nonsense and Other Verse

 (1)
Erschienen am 07.03.2013

Neue Rezensionen zu Edward Lear

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Edward Lear wurde am 11. Mai 1812 in London (Vereinigtes Königreich) geboren.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks