Edward Lee

(641)

Lovelybooks Bewertung

  • 387 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 15 Leser
  • 161 Rezensionen
(222)
(236)
(123)
(36)
(24)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Dahmer ist nicht tot“ – Oder doch? Oder nicht?

    Dahmer ist nicht tot

    ThrillingBooks

    16. June 2018 um 09:08 Rezension zu "Dahmer ist nicht tot" von Edward Lee

    Jeffrey Dahmer war ein realer Serienkiller in den USA, der nach seiner Gefangennahme im Gefängnis von einem Mithäftling erschlagen wurde. Er gestand 16 von 17 im vorgeworfenen Morden und starb im Alter von 34 Jahren am 28.11.1994 in Portage, Wisconsin. (https://de.wikipedia.org/wiki/Jeffrey_Dahmer) Die Story in diesem Roman setzt quasi zu dem Zeitpunkt ein, an dem Dahmer im Gefängnis erschlagen wurde und spinnt die Handlung alternativ fort. Klappentext Hat Dahmer seinen eigenen Tod nur vorgetäuscht? Im Juli 1991 fasste die ...

    Mehr
  • Einer der schlechteren lees...

    Der Hornbrecher: Festa Extrem

    PeWa

    05. June 2018 um 19:54 Rezension zu "Der Hornbrecher: Festa Extrem" von Edward Lee

  • Lee in seinem Element!

    [ Header ] By Lee, Edward (Author) [ Dec - 2012 ] [ Paperback ]

    Bookilicious

    19. May 2018 um 00:00 Rezension zu "[ Header ] By Lee, Edward (Author) [ Dec - 2012 ] [ Paperback ]" von Edward Lee

    *Inhalt* "Opa, was ist ein Header?In West Virginias einsamen Wäldern gelten andere als unsere Gesetze, und dort vollzieht man eine sehr spezielle sexuelle Praxis. Sie ist so eklig, dass niemand darüber redet – und viele glauben, dass es so etwas gar nicht gibt …Das Leben des Kleinstadt-Polizisten Stewart Cummings verwandelt sich in einen Albtraum. Um für seine kranke Frau die lebenswichtigen, aber enorm teuren Medikamente zu beschaffen, wird er selbst kriminell. Und dann findet man in dem verschlafenen Nest mehrere Leichen – ...

    Mehr
  • Lass das Vieh los

    Der Hornbrecher: Festa Extrem

    LeseBlick

    09. April 2018 um 20:51 Rezension zu "Der Hornbrecher: Festa Extrem" von Edward Lee

    InhaltsangabeDean Lohan hat so einige Probleme. Das schlimmste ist das Zusammenleben mit der hysterischen Schlampe, die er geheiratet hat. Doch als sein Vater stirbt, kehrt Dean zurück auf die alte Ranch und steht wieder vor dem Leben, das er hinter sich gelassen hatte – ein Leben voller Sex, Gewalt, Drogen und Vieh…viel Vieh. Und dann ergründet Dean die bösen Geheimnisse seiner Familie…Meine MeinungEdward Lee ist ein Autor, der mich begeistert mit seinen abgrundtief grausigen Ideen, welche er in seinen Werken verarbeitet, aber ...

    Mehr
  • Pervers, perverser, Lee. Absolut lesenswert!

    Muschelknacker - Extrem

    Bookilicious

    17. March 2018 um 21:03 Rezension zu "Muschelknacker - Extrem" von Edward Lee

    *Inhalt*"Edward Lee und John Pelan haben einen echten Leckerbissen zubereitet. In Muschelknacker zeigen sie, dass in den Wäldern Nordamerikas weit schrecklichere Dinge lauern als feinkostverrückte Inzucht-Rednecks ...Die Brüder Esau und Enoch leben zufrieden am Sutherland Lake, irgendwo in der Einsamkeit Nordamerikas. Sie missbrauchen und quälen die dummen Stadtmenschen, die sich in ihr Reich verirren, und bereiten aus ihnen nach raffinierten Rezepten köstliche Speisen zu ... Dieser Roman überschreitet jede Grenze wahrer ...

    Mehr
  • "Der Hornbrecher" - Alte Götter und Bullen

    Der Hornbrecher: Festa Extrem

    ThrillingBooks

    02. March 2018 um 09:10 Rezension zu "Der Hornbrecher: Festa Extrem" von Edward Lee

    Ein Hornbrecher ist jemand, der mit einer Zange die Hörner aus den Köpfen von Bullen bricht. Dean Lohan war damals der weltbeste seiner Zunft. Jetzt jedoch, ist er mit einer hysterischen Frau, die ihn nur nieder macht und gar nichts von ihm hält. Er darf nicht mehr er selbst sein und muß ein Scheinleben führen. Ihn erreicht die Nachricht vom bevorstehenden Tod seines Vaters, mit seinem besten Freund macht er sich auf in seine Heimatstadt in der es vor Leichen nur so wimmelt.In der Kleinstadt DeSmet wird er mit seiner ...

    Mehr
  • Der literarisch inhaltsvollste Lee den ich bisher lesen durfte...

    Incubus

    PeWa

    16. February 2018 um 09:57 Rezension zu "Incubus" von Edward Lee

    Wer an Bücher für Erwachsene denkt, der stolpert früher oder später auf jeden Fall über einen Namen: Edward Lee. Ein Mann, dessen Bücher vor Perversion und Ekelszenen nur so strotzen. Bis ins kleinste Detail beschreibt er Vorgänge, welche sich normale Menschen nicht in ihren kühnsten Träumen ausmalen würden. Doch dass er auch ganz anders kann, zeigt er mit seinem Werk Incubus. Wer hier nämlich die überzogenen Eskapaden von Lee erwartet wird enttäuscht, doch kann dieses Werk vielleicht mit ganz anderen Ansätzen überzeugen...Ein ...

    Mehr
  • Kein normaler Ausflug...

    Muschelknacker - Extrem

    GlitasticBooks

    15. February 2018 um 14:10 Rezension zu "Muschelknacker - Extrem" von Edward Lee

    Ich habe bereits "Das Haus der bösen Lust" von Edward Lee gelesen, welches mich jedoch nicht ganz überzeugen konnte, aber dieses Werk konne mich definitiv unterhalten. Das Buch entstammt der Extrem-Reihe des Festa Verlages, welches meine persönliche Lieblingsreihe ist. Es geht um den Sterne-Koch Ashton, der auf der Suche nach neuen Rezepten und Zutaten auf einen besonderen Aal stößt, den Muschelknacker. Da es diesen jedoch nur auf Sutherland Lake gibt, machen sich Ashton und sein Bruder Bob sowie deren Freundinnen Sheree und ...

    Mehr
  • Ein schöner Lee für Zwischendurch!

    Das Snuff-Haus: Festa Extrem

    Bookilicious

    15. February 2018 um 09:30 Rezension zu "Das Snuff-Haus: Festa Extrem" von Edward Lee

    *Inhalt*"Sie haben alles gefilmt …Der Journalist Melvin glaubt kein Wort über das sogenannte Snuff-Haus. Doch die Gräuel, die vor 30 Jahren in diesem Haus geschahen, haben ihre Narben hinterlassen. Seither suchen ruhelose Seelen die Gemäuer heim.Das Haus aus Das Schwein - 30 Jahre später." (Quelle: Festa.de)  *Erster Satz des Buches*">Es war mal ein Snuff-Haus<, erklärte ihm das dürre Mädchen. "*Infos zum Buch*Seitenzahl: 224 SeitenVerlag: Festa VerlagISBN: Privatdruck, daher keine ISBN!Preis: 12,99 € (Broschiert) / 4,99 € ...

    Mehr
  • *Rezension* Das Schwein, Edward Lee

    Das Schwein EIN OBSZÖNER THRILLER

    Lexy_Koch

    04. February 2018 um 17:28 Rezension zu "Das Schwein EIN OBSZÖNER THRILLER" von Edward Lee

    Meine Meinung Ich bin noch Neuling was die Festalarischen (Eigenkreation xD) Werke angeht. Somit habe ich noch nicht all zu viel Erfahrung Was den Inhalt der Extrem Bücher angeht. Das Schwein von Edward Lee war mein zweites Buch vom Festa Verlag. Ich habe es spontan zum lesen gewählt da es mit 160 Seiten relativ kurz ist und sich schnell weglesen lässt.Dachte ich!Ich habe das Buch nach einigen Szenen doch kurz mal zur Seite legen müssen. xD Ich bin wirklich keine Mimose und habe schon einige Bücher mit hohen Darstellungen von ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.