Edward Lee

(605)

Lovelybooks Bewertung

  • 358 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 14 Leser
  • 148 Rezensionen
(213)
(219)
(113)
(36)
(24)

Bekannteste Bücher

Dahmer ist nicht tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hornbrecher: Festa Extrem

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Snuff-Haus: Festa Extrem

Bei diesen Partnern bestellen:

SHIFTERS - Radikal böse

Bei diesen Partnern bestellen:

SHIFTERS – Radikal böse

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Minotauress: Festa Extrem

Bei diesen Partnern bestellen:

65 STIRRUP IRON ROAD

Bei diesen Partnern bestellen:

Golem: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Monstersperma - Extrem

Bei diesen Partnern bestellen:

Incubus

Bei diesen Partnern bestellen:

Muschelknacker - Extrem

Bei diesen Partnern bestellen:

Incubus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Höllenbote

Bei diesen Partnern bestellen:

Flesh Gothic - Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blutig, grausam, schamlos - ein echter Lee!

    Das Schwein EIN OBSZÖNER THRILLER

    Bookilicious

    04. December 2017 um 19:53 Rezension zu "Das Schwein EIN OBSZÖNER THRILLER" von Edward Lee

    *Inhalt*"Man nehme:- einen skrupellosen Pornoproduzenten- ein auf Perversitäten spezialisiertes Studio mitten in der Einöde- zwei abgefuckte, drogenabhängige Prostituierte- dumme, aber liebenswerte Hinterwäldler- einen naiven Filmstudenten aus der Großstadt- eine sexsüchtige Sektenbraut- einen allzeit willigen Schäferhund- ein Hausschwein mit besonderen TalentenUnd fertig ist die größte literarische Sauerei des Jahrhunderts." (Quelle: Amazon)  *Erster Satz des Buches*"Sissy schaute auf das Schnapsglas voller Schweinesperma und ...

    Mehr
  • Lasst die Würmer los

    Gewürm

    Shadowbaki

    30. November 2017 um 14:13 Rezension zu "Gewürm" von Edward Lee

    Zwei Wissenschaftler und ein Militärfuzzi begleiten

  • Ja, so mag ich Edward Lee...

    Dahmer ist nicht tot

    Virginy

    26. November 2017 um 20:27 Rezension zu "Dahmer ist nicht tot" von Edward Lee

    Helen Closs ist Ermittlerin, steht kurz vor einer Beförderung und hat mit dem Tom einen ebenfalls erfolgreichen und attraktiven Mann an ihrer Seite, trotzdem ist sie mit ihrem Leben nicht so recht zufrieden, ständig quälen sie Selbstzweifel.Als in ihrem Zuständigkeitsbereich der Serienmörder Jeffrey Dahmer im Gefängnis umgebracht wird, macht das die ganze Sache nicht unbedingt leichter, denn außer Dahmer scheint es kein anderes Thema mehr zu geben und dann ist auch noch Tom für die Autopsie verantwortlich...Richtig kompliziert ...

    Mehr
  • Jeffrey Dahmer

    Dahmer ist nicht tot

    NiWa

    26. October 2017 um 13:52 Rezension zu "Dahmer ist nicht tot" von Edward Lee

    1991 wurde durch einen Zufall der Serienmörder Jeffrey Dahmer gefasst. Drei Jahre später hat ihn ein Mithäftling erschlagen. Doch was, wenn er gar nicht gestorben ist?Dieser Serienkiller-Thriller geht die Thematik mal etwas anders an, weil er Realität und Fiktion vermischt. Ausgangspunkt ist der reale Serienmörder Jeffrey Dahmer, der bis in die 90er-Jahre Menschen ermordet, in Säure aufgelöst, Leichenteile behalten und sogar gegessen hat. Die Geschichte beginnt mit seiner Verhaftung, die meiner Meinung nach sehr realistisch ...

    Mehr
    • 8
  • Ein spannendes Katz- und Mausspiel

    Dahmer ist nicht tot

    LeseBlick

    22. October 2017 um 11:27 Rezension zu "Dahmer ist nicht tot" von Edward Lee

    InhaltsangabeHat Dahmer seinen eigenen Tod nur vorgetäuscht?Im Juli 1991 fasste die amerikanische Polizei einen der teuflischsten Serienmörder der Geschichte – den Kannibalen Jeffrey Dahmer. Drei Jahre später wurde er im Gefängnis von einem anderen Insassen erschlagen...Doch kurz nach dem Begräbnis beginnt eine weitere kannibalistische Mordserie.Meine MeinungFür dieses Buch haben sich der Horrorautor Edward Lee und die Serienkillerexpertin Elizabeth Steffen zusammengetan. Von vornherein war ich sehr gespannt auf diese Story, da ...

    Mehr
  • Lesegenuss von Lee

    Der Hornbrecher: Festa Extrem

    KyraCade

    06. October 2017 um 14:40 Rezension zu "Der Hornbrecher: Festa Extrem" von Edward Lee

    Dean Logan war in DeSmet ein absoluter Star und hält den Weltrekord im Hornbrechen. Dumm nur, dass er geheiratet hat, nach Seattle gezogen ist und dort unter dem Pantoffel seiner herrischen Frau steht. Als es in DeSmet zu mysteriösen Todesfällen kommt, Kinder entführt werden und schließlich auch noch sein Vater im Sterben liegt, macht er sich zusammen mit seinem Kumpel Ajax auf den Weg in die alte Heimat – und muss sich seinem alten Leben und einem Dämon stellen… Edward Lee packt gerne mal alte Götter, Mythen, Dämonen und ...

    Mehr
  • Eine brutale aber komische Geschichte

    Bighead

    Buecherdrachee

    24. September 2017 um 18:18 Rezension zu "Bighead" von Edward Lee

    Da ich gerne Horrorbücher lese und ich gehört habe das Edward Lee einer der besten ist habe ich mir Bighead geholt. Ich fand es ja schon krass das der Verlag eine Warnung auf den Buchrücken schreiben musste. Der Schreibstil vor allem aus der Sicht von Bighead fand ich gewöhnungsbedürftig. Aber man kommt schnell rein. Dass es mehrere Geschichten gab die dann am Ende alle zusammen führen habe ich so noch nie gelesen und fand es deshalb eine tolle Idee die auch super umgesetzt wurde. Die Charaktere waren mir persönlich nicht ganz so ...

    Mehr
  • Mord, Verstümmelung, Vergewaltigung... grausam, widerlich, eklig - aber lesenswert!

    Bighead

    Bookilicious

    23. September 2017 um 11:51 Rezension zu "Bighead" von Edward Lee

    Achtung, ab 18 Jahren!*Inhalt*"Ein brutaler, obszöner Thriller!Nachdem sein Großvater gestorben ist, sitzt Bighead ganz alleine in der Hütte irgendwo im tiefen Wald von Virginia. Als das letzte Fleisch verzehrt ist, treibt ihn der Hunger hinaus in die »Welt da draußen«, von der er bisher nur von seinem Opa gehört hat ...Wer oder was ist der Bighead? Wieso hat er einen Kopf so groß wie eine Wassermelone? Ist er ein mutierter Psychopath? Was er auch immer ist, Bighead ist unterwegs und hinterlässt eine Spur aus Blut und Grauen." ...

    Mehr
  • Ein gänzlich untypischer Lee

    Dahmer ist nicht tot

    Stuffed-Shelves

    15. September 2017 um 11:37 Rezension zu "Dahmer ist nicht tot" von Edward Lee

    Wenn der deutsche Leser den Namen Edward Lee hört, denkt er in erster Linie an die FESTA-Extrem-Reihe, in die der Amerikaner so gut wie kaum jemand sonst passt. Doch Lee ist weitaus mehr als »Der Besudler auf der Schwelle« oder »Bighead«. Mit »Dahmer ist nicht tot« veröffentlicht der Leipziger Verlag eines seiner eher untypischen Bücher, dem man die polizeiliche Vergangenheit Lees (und womöglich auch die erneute Zusammenarbeit mit Co-Autorin Elizabeth Steffen) deutlich anmerkt. Schon auf den ersten Seiten wird klar, dass der ...

    Mehr
  • völlig überflüssig... absolut sinnlos... und unglaublich pervers...

    Monstersperma - Extrem

    PeWa

    08. September 2017 um 16:26 Rezension zu "Monstersperma - Extrem" von Edward Lee

    Der 8. Extrem Band vom Festa Verlag überrascht mit wenig Brutalität, dafür umso mehr mit bizarren, perversen Sexualpraktiken. Also wer mit dem Thema Sex, Erniedrigung und Ekel nicht umgehen kann, sollte die Finger von diesem Buch lassen bzw. die Extreme Reihe nicht für sich in Betracht ziehen.Schon auf den ersten Seiten wird der Leser damit konfrontiert, was dieses Buch ausmachen wird! Eine Woche lang müssen die 3 Mädchen jeden Tag zwei Bewährungsproben überstehen, um nicht rausgeschmissen zu werden. Meiner Meinung nach steigern ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks