Edward Marriott Das vergessene Volk

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das vergessene Volk“ von Edward Marriott

Im Dschungel von Papua Neu-Guinea lebt ein vergessenes, ein vorher unbekanntes Volk: der Stamm der Liawep. Als der Autor davon hört, macht er sich auf die Suche. Aber die Behörden vor Ort verweigern ihm jede Hilfe. Mit eigenen Mitteln muss er sich seinen Weg durch den Dschungel bahnen - und erlebt eines der letzten modernen Abenteuer. Schließlich findet er die Liawep: eine kleine kriegerische Gemeinschaft von Menschen, die fast noch wie in der Steinzeit leben, ihre Kleider aus Blättern machen und einen Berg verehren.Marriott ist der erste Weiße, der ihr Dorf betritt, und er gewinnt allmählich ihr Vertrauen. Er lernt ein Volk kennen, das in einem höchst eigentümlichen Netz aus religiösen Kulten, Blutrache und Kannibalismus befangen ist. Doch die ersten Vorboten der Zivilisation haben die Liawep bereits erreicht, ihr Leben verändert sich. War es richtig, sie in ihrem Dschungel aufzustören? Plötzlich zwingt eine Tragödie Marriott zur überhasteten Flucht...

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen