Edward Marston Das Haupt der Königin. Schwarze Narren, rote Teufel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haupt der Königin. Schwarze Narren, rote Teufel“ von Edward Marston

Das Haupt der Königin: Merry Old England in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts: Die Theatergruppe Lord Westfield's Men verliert einen ihrer Schauspieler bei einer Kneipenschlägerei. Nicholas Bracewell, Impressario und Regisseur der Truppe, schwört, den Mörder zu finden. Doch schon bald wird Bracewell klar, daß der Mord kein Zufall, sondern Teil einer großangelegten Verschwörung ist, die das Leben der Königin von England gefährdet...§Schwarze Narren, rote Teufel: Bei der Premiere des Stückes "Die roten Teufel" kommt es zu einem schockierenden Zwischenfall: Zu den vorgesehenen zwei Teufeln betritt ein dritter die Bühne, der verblüffend echt aussieht. Als nach der zweiten Vorstellung einer der Schauspieler hinter der Kulisse tot aufgefunden wird, glaubt Nicholas Bracewell nicht an übernatürliche Kräfte, sondern macht sich auf die Suche nach einem ganz irdischen Mörder.

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

Death Call - Er bringt den Tod

Ein wahnsinnig gutes Buch! Sehr brutal, - aber absolut grandios geschrieben! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Anni_book

Geständnisse

Eine Geschichte die sich festsetzt, die hängen bleibt und der man lange hinterher denkt

Kerstin_KeJasBlog

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen