Edward Sklepowich

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(14)
(5)
(2)
(1)

Buchreihe "Urbino MacIntyre" von Edward Sklepowich in folgender Reihenfolge

Tod in der Serenissima
NR 1

Tod in der Serenissima

(1)

Aufgeregte Gespräche im Caffè Florian am Markusplatz: Hat sich die amerikanische Schriftstellerin Margaret Quinton wirklich das Leben genommen? Und gibt es einen Zusammenhang mit dem Tod der alten Waschfrau Maria und dem Verschwinden des Leichnams der heiligen Teodora? Urbino Macintyre, Wahlvenezianer aus Leidenschaft, entdeckt Spuren, die weit in die Vergangenheit der Lagunenstadt zurückführen …

In Venedig weint man nicht
NR 2

In Venedig weint man nicht

(4)

Karneval in Venedig – Markt der Eitelkeiten und Begierden. Alles scheint erlaubt zu sein und möglich. Sogar Mord. Denn keiner kennt den Nächsten unter der Maske. Ein Mann wird gefunden. Erstochen. Urbino, Schriftsteller und Detektiv aus Leidenschaft, unternimmt zusammen mit seiner Gefährtin, der Contessa da Capo-Zendrini, Nachforschungen, die sie mitten hinein in eine geheimnisvolle und dunkle Geschichte führen, deren Akteure so farbig und exzentrisch sind wie die Schauplätze, an denen das...

Die dunklen Wasser von Venedig
NR 3

Die dunklen Wasser von Venedig

(2)

Im Canal Grande treibt die Leiche des Mannequins Flavia Brollo. Contessa da Capo-Zendrini ahnt Schlimmes: Flavia hatte vor ihrem Tod behauptet, Mitglied der gräflichen Familie zu sein. Um einen Skandal zu vermeiden, bittet sie Urbino, ihren Freund und Detektiv aus Leidenschaft, diskrete Ermittlungen anzustellen.§Die Nachforschungen führen Urbino mitten hinein in Venedigs schillernde Künstlergemeinde - und in einen Sumpf von Intrigen und obskuren Geschäften. Doch erst als er im Palazzo...

Die schwarze Brücke von Venedig
NR 4

Die schwarze Brücke von Venedig

(7)

Privatdetektiv Urbino Macintyre freut sich auf geruhsame Tage in der Lagunenstadt mit seiner Freundin, der eleganten Contessa da Capo-Zendrini. Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als der exzentrische Schauspieler Roberto Casarotto-Re auftaucht und für Furore um angebliche Drohbriefe sorgt. Dann geschieht ein Mord, und die unbescholtene Contessa gerät während einer mitternächtlichen Prozession in tödliche Gefahr. (Quelle:'Flexibler Einband/01.12.2005')

Mord im Palazzo
NR 5

Mord im Palazzo

(3)

Erscheinungsdatum: 01.08.2000

November in Venedig. Nebel senkt sich über die »Serenissima«. Die Contessa da Capo-Zendrini gibt ein Fest in ihrem prächtigen Palazzo. Nach Jahrzehnten möchte sie sich bei einem Familientreffen mit der Verwandtschaft ihres verstorbenen Mannes aussöhnen. Doch schon bald entwickelt sich das Fest zu einem Alptraum für alle Beteiligten …

Venedig sehen und sterben
NR 6

Venedig sehen und sterben

(2)

Endlich wieder in Venedig! Nach langem Aufenthalt in Marokko kehrt Urbino Macintyre in seine geliebte Lagunenstadt zuruck. Er freut sich auf müßige Stunden im Caffe Florian in Begleitung seiner alten Freundin Barbara, der Contessa da Capo-Zendrini. Doch die hat ganz andere Dinge im Kopf: Die geheimnisvolle Spitzenmacherin Nina Crivelli erpresst sie mit Informationen zu einem »schon lange Verstorbenen«. Was weiß die seltsame Alte? Als sie ermordet aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf...

Die letzte Gondel
NR 7

Die letzte Gondel

(2)

Erscheinungsdatum: 01.04.2003

Der 80-jährige Samuel Possle lebt zurückgezogen in einem langsam verfallenden venezianischen Palazzo. Angeblich sind dort bereits einige Menschen eines unnatürlichen Todes gestorben. Doch Urbino Macintyre lässt sich von diesen Gerüchten nicht abschrecken. Der alte Sonderling behauptet nämlich, im Besitz wertvoller Briefe Lord Byrons zu sein. Er beginnt, ein zwielichtiges Spiel mit Urbino zu treiben, und zieht ihn immer weiter in seine seltsame Welt hinein. Welche Rolle spielt dabei Samuels...

Sturm über der Lagune
NR 8

Sturm über der Lagune

(1)

Erscheinungsdatum: 13.08.2007

Venedig glüht in der Sommerhitze. Beinahe unbemerkt, segnet ein kränklicher deutscher Kunstkenner in seinem Palazzo am Canal Grande das Zeitliche. Nichts deutet darauf hin, dass die beiden Venezianer, deren Leichen kurz darauf gefunden werden, mit diesem Tod in Verbindung stehen. Doch Urbino McIntyre kommt ins Grübeln. Während sich Gewitterwolken über Venedig ballen, gerät er unversehens in einen gefährlichen Wettlauf mit dem Mörder ...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks