Edward St Aubyn Mother's Milk

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mother's Milk“ von Edward St Aubyn

The once illustrious, once wealthy Melroses are in peril. Caught in the wreckage of broken promises, child-rearing, adultery and assisted suicide, Patrick finds his wife consumed by motherhood, his mother consumed by a New Age foundation, and his five-year-old son Robert understanding far more than he ought.

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Leseerlebnis...

    Mother's Milk

    WildRose

    25. March 2013 um 19:38

    Ich habe dieses Buch aufgrund der scharfsinnigen, intelligenten Dialoge zwischen den Personen und den  tiefsinnigen Überlegungen des Autors als ein wahres Leseerlebnis empfunden. Edward St. Aubyn beweist mit "Mother's Milk" sein schriftstellerisches Talent, seinen Scharfsinn, seine Intelligenz und liefert ein ergreifendes, zutiefst realistisches Portrait einer vierköpfigen Familie. Die Handlung an sich allerdings war eher dürftig und  aufgrund der Kürze des Romanes konnte ich keine richtige Beziehung zu den Protagonisten entwickeln, was schade war. Das sehr plötzliche Ende war dann doch eine kleine Enttäuschung für mich, da ich gerade erst richtig in das Buch hineingefunden hatte und schon wieder hinausgerissen wurde aus dieser faszinierenden und verstörenden Seelenwelt der Protagonisten. Meiner Meinung nach ein Buch, das auf subtile Art und Weise ergreift und nachhallt. Für Leser, die an der menschlichen Psyche und an Philosophie interessiert sind, ein empfehlenswertes Werk.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks