Edward Vilga Yoga im Bett

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoga im Bett“ von Edward Vilga

Schneller wach werden mit dem „grollenden Löwen“ und besser einschlafen mit der „Nachtgöttin“. Kuschelige 10 Minuten für mehr Beweglichkeit, Kraft und innere Balance. Keine Zeit, zum Yoga-Kurs zu gehen? Zu viel Hektik, um zu Hause die Matte auszurollen und das Yoga-Outfit anzuziehen? Hier ist die geniale Lösung: Asanas, die man im Bett machen kann! Die sanften Dehnübungen und kurzen Meditationen bringen morgens Körper und Geist in Schwung und helfen abends beim Entspannen und Einschlafen. Die beste Art, den Tag zu begrüßen und dem Stress Gute Nacht zu sagen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Yoga im Bett" von Edward Vilga

    Yoga im Bett
    thursdaynext

    thursdaynext

    Bettasanas.
    Kleine, anspruchslose Aufwach- ;Einschlaf- ; Räkel- ; Dehn-; Streckübungen.
    Kriegen auch Nichtyogis, mit etwas Überlegung, ohne dieses Büchlein hin.
    Für alle die sich selbst was gönnen möchten und zu faul zum Nachdenken sind geeignet. Gut tun die Sächelchen allemal. Ab 80 Jahren dürften sie sogar anspruchsvoll werden.
    Besser : Echtes Yoga, oder der beherzte Griff zum Kamasutra. ;)

    • 3
    thursdaynext

    thursdaynext

    16. March 2011 um 12:31
  • Rezension zu "Yoga im Bett" von Edward Vilga

    Yoga im Bett
    Buecherviech

    Buecherviech

    09. May 2010 um 18:12

    Tolle kleine Übungen um den Tag beginnen oder ausklingen zu lassen. Vor allem sind es einfache, aber effiziente Momente für sich, die man auch wirklich macht und die von einem Yogalehrer mit viel Witz und sehr praktikabel beschrieben werden.