Edward van de Vendel

 4.1 Sterne bei 78 Bewertungen
Autor von Krebsmeisterschaft für Anfänger, Der Glücksfinder und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Edward van de Vendel

Edward van de Vendel ist 1964 in Leerdam, Holland, geboren. Bevor er Schriftsteller wurde, arbeitete er als Lehrer. Seine Kinder- und Jugendbücher, Bilderbuchtexte und Gedichte sind inzwischen mehrfach ausgezeichnet und u.a. ins Französische und Deutsche übertragen worden. Van de Vendel lebt heute in Rotterdam.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Edward van de Vendel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Krebsmeisterschaft für Anfänger9783551583505

Krebsmeisterschaft für Anfänger

 (22)
Erschienen am 28.07.2016
Cover des Buches Der Glücksfinder9783551315670

Der Glücksfinder

 (12)
Erschienen am 20.10.2016
Cover des Buches Die Tage der Bluegrass-Liebe9783646903836

Die Tage der Bluegrass-Liebe

 (12)
Erschienen am 29.09.2011
Cover des Buches Was ich vergessen habe9783646903843

Was ich vergessen habe

 (7)
Erschienen am 29.09.2011
Cover des Buches Die langen Nächte der Stille9783646904734

Die langen Nächte der Stille

 (6)
Erschienen am 23.05.2012
Cover des Buches Wir sind Tiger9783737355766

Wir sind Tiger

 (4)
Erschienen am 24.07.2019
Cover des Buches Der Winter mit Sam9783551556523

Der Winter mit Sam

 (2)
Erschienen am 22.08.2014

Neue Rezensionen zu Edward van de Vendel

Neu

Rezension zu "Wir sind Tiger" von Edward van de Vendel

Eine witzige Geschichte über Mut und die Kraft der Fantasie, über Freundschaft und Zusammenhalt.
Kinderbuchkistevor 8 Monaten

Bestimmt hat jeder von uns und jeder der dieses Buch liest sich schon einmal verkleidet und sich dann auch anders gefühlt. Eine Verkleidung, eine Uniform etc. anzuziehen  ermöglicht es in eine andere Rolle zu Schlümpfen, sich anders zu fühlen.

Unsere drei kleinen Protagonisten das Erdmännchen Mo, die Gazelle Max und die Maus Wendelin machen in dieser Geschichte ihre ganz eigenen Erfahrungen damit.

Mo und Max sind im Grunde nicht sonderlich mutig aber da sie sich Tigerstreifen aus schlamm anmalen sind sie Tiger und Tiger sind mutig. Nichts kann ihnen etwas anhaben. Wendelin ist da skeptisch. Vielleicht sehen seine beiden Freunde mit den Streifen etwas mehr aus wie Tiger aber deshalb können sie noch lange nicht brüllen wie ein Tiger. Sofort stimmen Max und Mo ein ganz angsteinflößendes lautes Brüllen an. Gut brüllen wie ein Tiger können sie vielleicht aber ein Tiger kann ganz schnell laufen und das, so denkt Wendelin können die beiden dann doch nicht. Sofort rennen sie los auf der Flucht vor einem "echten" Tiger und klettern dabei dann auch auf einen Baum. Das können Tiger eigentlich nicht. Bleibt nur ein Schluss, sie sind keine normalen Tiger sondern

SUPERTIGER.

Doch dann kommen ihnen Zweifel. Wenn sie wirklich Supertiger wären dann kämen sie auch vom Baum wieder runter, doch guckt man sich das Bild an, dann erkennen wir, dass da zwei völlig ängstliche SUPERTIGER auf dem Ast bibbern, unter ihnen der "echte" Tiger, der nur darauf wartet das seine Leckerbissen vom Baum fallen.

Und so reift die Einsicht, das sie weder SUPERTIGER noch Tiger sind sondern einfach nur Max und MO. 

Es scheint, als sei die Geschichte zu Ende, doch jetzt beginnt sie erst denn plötzlich hat Wendelin eine Idee. Sie sind jetzt.....

Ja, was sind die Drei?

Jetzt ist es an euch die Geschichte zu entdecken und was seit ihr?

Was möchtet ihr in bestimmten Situationen sein?

Diese Geschichte zeigt eindrucksvoll wie sehr man mit Hilfe der Kraft der Fantasie über sich hinaus wachsen kann, mutig wird, sich selbst mehr zutraut. Sie zeigt gleichzeitig aber auch wie wichtig Freunde dabei sind. 

Nicht die Kraft der Fantasie verleiht diesem Bilderbuch seine Stärke sondern den fantastischen Bildern, die das Geschehen eindrucksvoll widerspiegeln und gleichzeitig auch einen wichtigen Part innerhalb der Erzählung übernehmen. Nur durch sie wird es witzig und turbulent. Die Ironie , die Fantasie aber auch die Kraft wird hier ganz wunderbar visualisiert.

Die Kinder gehen beim Vorlesen sehr in der Geschichte mit, tauchen zuweilen selbst in die Rollen ein, brüllen wie ein Tiger oder …… wie ein...…. .

Ein schöne Geschichte mit vielen Ansatzpunkten für Gespräche. In erster Linie jedoch ist es einfach eine lustige, aktionsreiche Geschichte.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Krebsmeisterschaft für Anfänger" von Edward van de Vendel

Max kämpft
leniksvor 8 Monaten

Das Buch hat meine Tochter selbst in der Bibliothek ausgesucht. Zunächst hat sie mir daraus vorgelesen, und ich fand es super. Meiner Tochter sagte ich, wenn es für dich zu emotional wird, können wir auch aufhören zu lesen. Aber sie wollte es weiterlesen bzw. nach einem viertel des Buches habe ich weiter vorgelesen. Wir können sagen, das es nach einer wahren Geschichte einer der beiden Autoren  erzählt ist. Die Autoren Edward van de Vendel & Roy Looman haben einen schönen, flüssigen Schreibstil, von der ersten Zeile an wird man mitgenommen erst in ein unbeschwertes Leben des Jugendlichen Max, dann als er von der Krankheit Krebs erfuhr und wie er seine Familie und Freunde die ganze Zeit mit umgeben. Mit Witz, Ernsthaftigkeit und Liebe wurde dieses Buch geschrieben. Das Cover spricht den Leser an und der Titel ist super gewählt. Wir vergeben fünf Sterne und eine absolute Leseempfehlung für Leser ab  ich meine zehn Jahr bis ins hohe Erwachsenenalter.

Kommentieren0
53
Teilen

Rezension zu "Wir sind Tiger" von Edward van de Vendel

Fantasievoll, originell und philosophisch
EmmyLvor 9 Monaten

Erdmännchen Mo, Gazelle Max und Rüsselspringer Wendelin sind Freunde. Sie sind fest davon überzeugt, tief im Inneren richtige Tiger zu sein. Immerhin können sie laut brüllen und schnell rennen. Sogar Klettern ist möglich. Das kann ein echter Tiger nicht. Die drei Freunde sind eben Supertiger.

Jede Doppelseite zeigt eine vollflächige farbige Illustration, welche den Text nicht nur wiederspiegelt, sondern darüber hinaus die Fantasie beflügelt und weitere Interpretationen zulässt. Die zauberhaften Zeichnungen wurden mit Aquarellfarbe fantasievoll koloriert. Warme, gedämpfte Farbtöne wie braun, gelb und rot dominieren das Bildgeschehen und entführen den Betrachter in das warme trockene Klima Afrikas. Der sparsame, pointierte Text besteht aus einem Dialog der drei Freunde und ist direkt auf die Illustration gedruckt.

Die drei tierischen Protagonisten sind karikiert dargestellt. Ihr natürliches Vorbild ist jedoch noch gut erkennbar. Unbeschwert, frech und dynamisch bewegen sie sich durch die Geschichte. Sie hüpfen, springen und rennen von Seite zu Seite. Der Betrachter wartet gespannt darauf, welche Überraschung die nächste Seite bereithält. Besonders reizvoll ist die witzige Mimik und die kindliche Sorglosigkeit der Figuren.

Dieses Buch eignet sich für Kinder ab 3 Jahren. Wegen der vielen tiefgreifenden Denkansätze und Gesprächsanlässe ist es aber auch ideal für Projekte zu Selbstverständnis, Mut, Freundschaft, Toleranz, Identitätsfindung und Selbstbewusstsein in der Gruppenarbeit.

Ich habe das Buch in der Grundschule vorgestellt. Die Interpretationen der Schüler waren sehr philosophisch und tiefschürfend, denn jeder kann sein was er gern möchte, er muss nur ganz fest daran glauben.

Generell eignet sich dieses tolle Werk für alle Altersstufen. Es ergeben sich auch mit Kindergartenkindern sehr interessante Diskussionen.

Zeilenabstand, Schriftgröße, Textumfang und Textaufteilung machen es perfekt für Erstleser.

Das Buch ist fantasievoll, originell und einfallsreich. Wiederholungen machen es nicht langweiliger, sondern unterhaltsamer.

 

Kommentieren0
136
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 127 Bibliotheken

auf 27 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks