Edward van de Vendel Der Winter mit Sam

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Winter mit Sam“ von Edward van de Vendel

Je besser Kix seinen Hund kennenlernt, desto klarer wird ihm, wie wenig er eigentlich von Sam weiß. Da ist die Entdeckung, dass Sam zwölf statt zehn Zehen hat – an den Hinterläufen hat er jeweils sechs –, noch die harmloseste. Sam ist nach wie vor ein rätselhafter Hund. So legt er sich immer direkt vor Papas oder Großvaters Auto, wenn sie gerade vom Hof fahren wollen. Oder er ist plötzlich still und in sich gekehrt und starrt nur mehr vor sich hin. Am Schlimmsten aber ist, dass Sam mitten im kanadischen Winter plötzlich verschwindet. Ist ihm etwas zugestoßen? Findet er nicht mehr nach Hause zurück? Zusammen mit seinem Großvater macht Kix sich auf die Suche nach Sam. Warmherzig und liebevoll - eine wahrhaft gelungene Fortsetzung von „Ein Hund wie Sam“ mit dem besten Hund der Welt

Stöbern in Kinderbücher

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1032
  • Der Winter mit Sam

    Der Winter mit Sam
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. March 2015 um 22:39

    Rezension verfasst von einem 10jährigen Mädchen:  „Der Winter mit Sam“ von Edward van de Vendel ist nach „Ein Hund wie Sam“ die zweite Geschichte über einen Hund namens Sam. Sam lebt jetzt bei seinem neuen Besitzer Kix. Bisher war alles ganz normal. Sam tollte wie ein kleiner Welpe herum. Plötzlich verschwand er. Kix sucht ihn überall. Im Dorf, im Wald, selbst in den Straßen, wo er noch nie zuvor gewesen war. Sogar Plakate hängt er überall auf. Vergeblich! Denn Sam bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Es kommt ihm wie eine Ewigkeit vor, doch nach einer Weile scheint ihm alles klar. Das ist es! Die Lösung ist zum Greifen nah… Kix verbringt die Ferien bei Opa und Oma in den Bergen. Kaum ist er dort angekommen, müssen Opa und er wieder los. Das Abenteuer kann nicht schlafen. Ob Sam wirklich noch lebt? Er ist sehr alt und schlapp. Und es ist Winter. „Opa!“, schrie Kix, während Oma sie fragend anschaute. „Opa! Dann müssen wir jetzt gleich hin!“ Ich fand die Geschichte eigentlich sehr schön. Sam ist wirklich ein beeindruckender Hund. Ich hatte große Lust das Buch zu lesen, auch wenn es nicht so ganz mein Geschmack ist. Auch die Art wie das Buch geschrieben ist, mag ich. Ich hätte mir aber etwas mehr Spannung gewünscht.

    Mehr