Edward van de Vendel Die Tage der Bluegrass-Liebe

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tage der Bluegrass-Liebe“ von Edward van de Vendel

"Als habe jemand plötzlich seinen Kopf zwischen zwei warmen Händen gefangen, so fühlte Tycho sich. Als habe man eine Dose Silberfarbe über ihm ausgekippt. Als wolle in seinem Inneren ein Kanonenschlag explodieren. Mist, dachte Tycho, Mist, verdammt." Ein Feriencamp in den USA. Tycho und Oliver, die dort in ihren Sommerferien arbeiten, verstehen sich von Anfang an besonders gut. Sie können wunderbar miteinander reden und lachen. Doch dann merkt Tycho, dass er mehr für Oliver empfindet als bloße Freundschaft. Nach der ersten Unsicherheit fühlt er sich zusammen mit Oliver stark, fast unbesiegbar. Daran kann auch der Rauswurf aus dem Camp nichts ändern, denn jetzt fangen die richtigen Ferien doch erst an: zwei Wochen allein mit Oliver ...

Stöbern in Jugendbücher

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Nach einigen Start Schwierigkeiten fand ich die Geschichte einfach toll!

bibliophilehermine

Nur noch ein einziges Mal

Ich habe von der ersten Sekunde an mitgefühlt und das hat sich über das ganze Buch fortgesetzt.

Lu1se

Über den wilden Fluss

Wie wundervoll, nach all der Zeit wieder in Lyras Welt einzutauchen. Genial *___*

LillianMcCarthy

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Sehr nervenaufreibender und traurig-depressiver Roman. Man taucht komplett in die Gedankenwelt der Protagonistin ein.

Naetlovesbooks

36 Fragen an dich

Interessantes Jugendbuch, das mich immer mehr und mehr fasziniert hat, je weiter ich gelesen habe .

vielleser18

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Die Abenteuer des Camp Half-Blood gehen weiter! Absolut lesenwert.

nici_12

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Tage der Bluegrass-Liebe" von Edward van de Vendel

    Die Tage der Bluegrass-Liebe

    metalmel

    18. February 2008 um 11:16

    Der Titel ist nicht so toll. Die Schrift auf dem Cover auch nicht. Aber das Buch! Zwei 18-jährige in einem Feriencamp in den USA. Alles ist anders, leicht, lebendig. Sie teilen sich ein Zimmer, eher eine Abstellkammer und arbeiten im Camp mit. Sie verstehen sich auf Anhieb. Können lachen und sich Geheimnisse anvertrauen. Doch das größte Geheimnis behält Tych erstmal für sich: Dass er sich in oliver verliebt hat. Jeder kann es sehen und irgendwann sind die beiden einfach zusammen. Sie genießen es. Auch als es rauskommt. Auch als sie aus dem Camp fliegen. Und dann beschließt Tycho, der Holländer, einfach mit Oliver nach Norwegen in dessen Heimat zu fliegen. Dort verändert sich alles. Tycho muß in der Wohnung bleiben. Oliver erledigt alles allein. Er will hier nicht mit Tycho gesehen werden. Dann ein großes Jugendfußballturnier. Oliver steht im Tor. Er ist ein großes Talent, hofft auf mehr. Er fliegt allein. Tycho kommt ihm heimlich hinterher. Die Liebe zerbricht. Ein schönes Buch. Schnell zu lesen. Rasant. Lustig. Traurig. P.S.: 2001 schon einmal unter dem schöneren Titel "Spring, wenn du dich traust" veröffentlicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.