Edward van de Vendel Die Taube, die sich nicht traute

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Taube, die sich nicht traute“ von Edward van de Vendel

Heute ist Sturzflugprüfung. Die jungen Tauben müssen sich vor aller Augen von der Dachrinne stürzen und anschließend einen Brotkrümel von den Tischen der Menschen mit nach oben bringen. Am Abend gibt es dann ein großes Fest - aber nicht für Telemark. Denn Telemark traut sich nicht; er ist sich ganz sicher, dass er es nicht kann.
Doch es hilft nichts: Eine Taube nach der anderen geht an den Start. Und dann heißt es auch für Telemark: »Auf die Plätze, fertig, los!« Da passiert es - Telemark lässt sich fallen und landet mitten in einer Salatschüssel...
»Macht doch nichts« - von wegen! Schließlich geht es auch ums Großwerden und darum, nicht hinter den anderen zurückzustehen. Aber Ängste lassen sich nicht immer so einfach überwinden. Dass die Dinge trotzdem eine unerwartete Wende nehmen können, zeigt dieses tröstliche Bilderbuch.

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Taube, die sich nicht traute" von Edward van de Vendel

    Die Taube, die sich nicht traute

    Katjes

    06. July 2012 um 11:23

    Die Geschichte ist ja ganz schön, aber mir persönlich gefallen die Illustrationen überhaupt nicht.

  • Rezension zu "Die Taube, die sich nicht traute" von Edward van de Vendel

    Die Taube, die sich nicht traute

    WinfriedStanzick

    29. May 2012 um 09:38

    Das ist die Geschichte von Telemark, der Taube, die sich nicht traute. Obwohl sie einen hoffnungsvollen Namen bekam (die Telemarklandung ist die Krönung eines jedes Skisprungs), ist sie ängstlich und fürchtet sich vor der heute anstehenden Sturzflugprüfung, die alle jungen Tauben absolvieren müssen. Zwar ist Telemark bei seinen bisherigen Sprüngen immer auf den Beinen gelandet, aber er verpeilte immer die Ortung des Krümels, den es zu erreichen galt. Und weil er das letzte Stück dann jeweils laufen musste, fraßen ihm die Spatzen alles weg. „Schielemark“ spotten die anderen Jungtauben ihn aus. Sieben Tauben mit teilweise sehr ungewöhnlichen Namen bestehen die Prüfung mit Bestnoten. Und als dann endlich Telemark als letzter an die Reihe kommt, schließt er die Augen, faltet seine Flügel zusammen und wird zu einer fallenden Kugel. Mit welchem überraschenden Ergebnis- das können die Kinder, denen dieses außergewöhnliche Bilderbuch aus Belgien vorgelesen wird, dann selbst sehen. Und erleben, wie man fantasievoll und kreativ seine Angst überwinden kann und wie man aus dem Nichtbeherrschen des einen etwas ganz Neues machen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks